Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Shadow-Minds: Extend the Line rebuild

Aus dem hohen Norden kommend sind die Shadow-Minds eine junge, aufstrebende Electro-Combo aus deutschen Gefilden, mit hohen Ambitionen und viel Liebe zur Musik. Derzeit arbeitet das Trio am 3. Album The Arc of Truth, dessen Veröffentlichung für den Sommer 2010 anvisiert ist. Um die Wartezeit zu verkürzen, und da die Jungs vor kurzem einen Labelwechsel von Nordlicht-Records zu Danse Macabre vollzogen haben, wurde zunächst jedoch das zweite Album neu aufgelegt. Eine reine Neuauflage ist aber zu wenig um die hungrigen Gemüter der Fans zu sättigen, so dachte man sich wohl, und so wurden 3 unveröffentlichte Tracks hinzugefügt, und aus Extend the Line wurde Extend teh Line rebuild, also quasi Version 2.1.

Soviel zum Hintergrund, aufgrund dessen auch klar sein dürfte, daß Besitzer der bisherigen Shadow-Minds-Werke von diesem Silberling nicht all zu viel neues erwarten dürfen. Die Boni bestehen aus 2 Remixes und einem Unreleased Track, also nette Zugaben, bieten aber sicher nur für Hardcore-Fans einen Anreiz zum erneuten Kauf der scheibe. Durch den neuen Plattenvertrag dürften die Nordlichter aber einiges mehr an Aufmerksamkeit gewinnen, weswegen Extend the Line rebuild wohl vor allem darauf zielt, neue Fans zu gewinnen um dann mit dem kommenden Album voll durchzustarten. Und wer auf eingängigen Futurepop à la VNV oder auch Covenant steht, sollte hier durchaus mal hinein lauschen. Zwar bietet Extend the Line eher durchschnittliche, wenig innovative Arrangements, allerdings holt die schneidende Stimme von Sänger Charly dabei wieder einiges heraus.

Die Arrangements an sich sind dabei ebenfalls ausgesprochen gut, nur weisen einige Songs unnötige Längen auf. Mitreissende Beats wie bei New Life oder Abberation sind eine Ausnahme, insgesamt sprechen die Shadow-Minds wohl eher Fans von sehr ruhigen, seichten Electro-Tönen an. Für diejenigen auf die das zutruifft ist Extend the Line rebuild allerdings ein leckeres Häppchen für zwischendurch.

Trackliste:
01. Breathless
02. Breath
03. Say It Hard
04. Nemesis
05. Paralysed
06. Dangerous Thoughts
07. New Life
08. Don´t Pac Me
09. Soliloquy
10. Don´t Say Sorry
11. Affinity
12. Broken Heart
13. Aberration (Unreleased Track)
14. Nemesis (Rebuild 09)
15. Broken Heart (Spin Remix Rebuild 09)

Veröffentlichung: 21.11.2009

Shadow-Minds - Homepage
Cover

23.11.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Shadow-Minds:

05.06.2010Shadow-Minds: Neue Single & Album in den Startlöchern(News: Musik)
31.08.2010Shadow-Minds: The Arc Of Truth(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.