Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

The Beauty of Gemina: Neues Album und neue Single 2010

Der Inbegriff moderner Goth-Musik wurde wohl in der Schweiz geboren, nämich als die Fomation The Beauty of Gemina ins Leben gerufen wurde.

Mit ihren ersten beiden Alben Diary of a Lost und A Stranger To Tears schlug das Quintett um den charismatischen Michael Sele nicht nur bei uns ein wie eine Bombe, sondern erreichte innerhalb kürzester Zeit eine unglaubliche Fangemeinde.

Nun steht der dritte Streich in den Startlöchern: At the End of the Sea wird das Album heissen, welches für März 2010 geplant ist, und 13 neue düstere Songperlen umfassen wird.
Den Trailer zu At the End of the Sea findet ihr hier.

Um die Wartezeit zu verkürzen, ist zudem für Januar 2010 eine Vorab-Single angekündigt.

www.thebeautyofgemina.com

22.11.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu The Beauty of Gemina:

15.12.2009The Beauty of Gemina: New Single SACRIFICED TO THE GODS - free download for fan community members(News: Musik)
06.01.2012The Beauty Of Gemina: Iscariot Blues(Rezension: Musik)
12.03.2010The Beauty Of Gemina: Neue Single online anhören(News: Musik)
12.01.2012Castle Rock 13: Headliner bekannt gegeben!(News: Veranstaltungen)
28.10.2011The Beauty Of Gemina: "At The End Of The Sea" Tour(Pressemeldung: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.