Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MARAUDER: Metal Construction VII

Das letzte Album Bullethead, der griechischen Heavy-Metal-Veteranen MARAUDER, wurde vor sieben Jahren veröffentlicht. Zeit also was Neues unter die Fanschar zu streuen. Die geschieht in Form ihres siebten Studioalbums Metal Construction VII. Die Band tummelt sich schon seit dem Jahr 1990 im Business, denn das war die Geburtsstunde der Band in Athen. Im Laufe der Jahre hat es einige Besetzungswechsel gegeben, aber nun haben sie ihr festes Line-up und wir können mit dem Intro und den elf Songs des Albums beginnen.

Nach dem hämmernden Intro beginnt das Album vehement mit Strike Back Again, der über JUDAS PRIEST Riffs verfügt, den man aber auch leicht progressive Elemente zugefügt hat. Teils sehr melodiös und teils sehr heavy ist der Song der perfekte Start. Das nachfolgende Lied Shout it Out ist eher im Midtempo-Bereich angelegt, der aber auch voll zu überzeugen weiß. Mit einer außerordentlichen Gitarrenarbeit wurde das Stück Under Her Spell ausgestattet und Tasso zeigt uns, welch starker Sänger er ist. Mit schweren Heavy Metal-Klängen kommt der nachfolgende Song Nightfall daher. Das Gute an dem Song sind aber auch die etwas ruhigeren Passagen und vor allem der intensive Gesang. Der temperamentvolle Song Erase ist Powermetal der ersten Güte. Mir gefällt vor allem der Wechsel von Stakkatoartigen zu hymnehaften Sound. Dazu der durchdringende Gesang, besser geht es nicht.

Mit Rock Fighters, einem sehr melodiösen Hardrocksong geht es in die zweite Runde des Albums. Der groovende, fast fünf Minuten lange Song dringt sofort in den Gehörgang. Etwas metallischer kommt dann The Iron Mask daher, der auch von Anfang an mit seinem enormen Groove zu überzeugen weiß. Einen weiteren Ohrwurm ist der Band mit Holy Bible gelungen, bei dem vor allem der sehr differenzierte Gesang hervorzuheben ist. Mit einer tollen Gitarrenarbeit weiß das Lied Never Die aufzuwarten. Leider ist der Song fast sechs Minuten lang und auf Dauer, so geht es mir, hätte man sich ihn ein wenig kürzer und straffer gewünscht. Das vorletzte Lied The Son of God beginnt sehr balladesk, aber schon nach kurzer Zeit wird das Tempo angezogen und entpuppt sich als harten Rocker, der durch den präzisen Gesang unter die Haut geht. Den Abschluss des Albums bildet der epische Track Father. Der Song ist gespickt mit einer exzellenten Gitarrenarbeit und einem einfühlsamen Gesang. Mit diesem Highlight wird das Album, welche über eine Laufzeit von fast einer Stunde verfügt, stark beendet.

Das Album Metal Constructions VII von MARAUDER wird nicht nur die Fans von IRON MAIDEN, JUDAS PRIEST oder ähnliche gefallen, denn sie überzeugen musikalisch auf ganzer Linie. Das Rad wird zwar nicht neu erfunden, aber die Präsentation der Songs überzeugt auf ganzer Linie.

Trackliste
01. Intro
02. Strike Back Again
03. Shout it Out
04. Under Her Spell
05. Nightfall
06. Erase
07. Rock Fighters
08. The Iron Mask
09. Holy Bible
10. Never Die
11. The Son of God
12. Father

Veröffentlichung: 10.03.2023
Stil: Metal, Heavy Metal
Label: Pitch Black Records
Facebook: facebook.com/marauder

Marauder: Metal Constructions VII

17.03.2023 by Gisela
MARAUDER in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.