Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ENTER SHIKARI: Neue Single "It Hurts"

Enter Shikari
Credits: Jamie Waters

Enter Shikari haben eine neue Single veröffentlicht. It Hurts heißt die zweite Auskopplung aus dem kommenden Album A Kiss For The Whole World, welches am 21. April erscheint. It Hurts könnt IhrEuch hier anhören:

Sänger Rou Reynolds erklärt zum Song:
"Der Song It Hurts erschien mir im Traum. Buchstäblich. Melodie, Akkorde und ein ausformulierter Refrain waren Teil eines Traums, der mich zum Glück nicht mehr losließ, als ich aufwachte. Ich hatte mich um 3 Uhr morgens unter der Bettdecke versteckt und sang den Song in mein Telefon, sehr zur Verwunderung meiner Freundin. Textlich geht es in It Hurts

Quelle: Check Your Head

10.02.2023 by Otti
ENTER SHIKARI in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu ENTER SHIKARI:

20.07.2010TRAM: Pre-Listening und Video zum Debut Album "Esmeralda"(Pressemeldung: Musik)
20.04.2023ENTER SHIKARI: A Kiss For The Whole World(Rezension: Musik)
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.