Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

GOTHMINISTER: Pandemonium

Schon seit ihrer ersten Veröffentlichung Gothic Electronic Anthems im Jahre 2003 zieht die norwegische Band GOTHMINISTER die Fans mit einem Mix aus Gothic, Industrial-Metal und Electro in ihren Bann. Die Band, rund um Bjørn Alexander Brem, veröffentlicht mit Pandemonium nun schon ihr siebtes Album. Mit Tracks wie Devil (Gothic Electronic Anthems 2003), Monsters (Empire of Dark Salvation 2005) oder Utopia (Utopia 2013), verzauberte er nicht nur seine Fans, sondern erreichte zwei Mal die Top 10 der Deutschen Alternativ Charts. Ich bin gespannt was uns das neue Album, welches über 10 neue Songs verfügt, zu bieten hat.

Das Album beginnt mit dem Intro Abgrund (Abyss) ziemlich düster und orchestral und beinhaltet kurz noch ein paar gesprochene Worte, die das Intro noch düsterer machen. Mit dem Titeltrack Pandemonium beginnt dann das offizielle Album. Der zu Anfang ziemlich düstere Sound wird aber nach kurzem durch schnelle Metalklänge abgelöst. Aber es sind nicht nur diese vorhanden, denn durch melodische und chorale Gesänge wird das Lied sehr interessant gehalten. Der Song führt uns zurück in die neue Gothic-Ära um 1880 n. Chr., wo die Stadt und das Königreich von Gothminister von ihren eigenen Bewohnern angegriffen werden. Der alte, mächtige und böse König, gespielt von Gothminister höchstpersönlich, sieht sich mit Chaos und Aufruhr unter den Seinen konfrontiert. Aber man sollte aufpassen, was man sich wünscht… Mir gefällt vor allem die Range seines Gesanges, die Bjørn Alexander Brem an den Tag legt. Besser geht es nicht! Mit einem Keyboard-Intro startet Demons, aber mit seinen stampfenden Rhythmen nimmt der Song schnell an Fahrt auf. Mir gefallen vor allem die kurzen Passagen des Keyboardspiels, welches die Härte des Songs in elektronische Gefilde befördert. Mit elektronischem Sound schleicht sich das nächste Lied Star sofort in den Gehörgang ein und will gar nicht mehr raus. Auch hier bekommen wir eine weibliche Stimme zu hören, die das gewisse Etwas liefert.

Auch der nächste Song Sinister beginnt mit Keyboards, aber in seinem Verlauf wird es ein toller eingängiger und stampfender Gothicsong, mit Industrial-Anleihen. Einen regelrecht düsteren Gothic-Song ist GOTHMINISTER mit Kingdoms Risegelungen. Mit seinem schwermütigen Sound nimmt er einem sofort mit auf eine Reise in die Düsternis. Bei Bloodride bekommen wir wieder harten Metal, gepaart mit perfekt in Szene gesetzten elektronischem Sound geboten. Ich bin so fasziniert von den Songs, denn durch den passagenweisen düster angehauchten Gesang bekomme ich mehr als nur eine Gänsehaut. Gekonnt wurde auch der harmonische Gesang positioniert, denn dann bekommt der Song den richtigen Drive. Beim Lied Norge handelt es sich um einen Song, der doomig und schwer. Der ruhige Sound, wurde zudem noch mit perfekt inszenierten Keyboards klanglich sehr gut veredelt. Ziemlich speedig dagegen klingt Run Faster, das den perfekten Gegensatz zum vorangegangenen Song bildet. Gothic meets Powermetal! Bei This Is Your Darkness wird es am Anfang wieder melancholisch, aber lasst euch nicht täuschen, denn der emotionale Song beinhaltet jede Menge Metal. Den Abschluss bildet der Song Mastadon und dieser rundet das ganze Album ab.

Auf dem neuen Album Pandemonium hat der GOTHMINISTER mal wieder sein Motto die Kombination aus Glücklichsein und Dunkelheit bestens getroffen. Mit dem jetzt schon siebten Album ha sich die Band noch weiterentwickelt und zelebrieren ihre Musik in Bestform. Noch ein Album welches in Rotation läuft.

Trackliste
01. Abgrund (Abyss)
02. Pandemonium
03. Demons
04. Star
05. Sinister
06. Kingdoms Rise
07. Bloodride
08. Norge
09. Run Faster
10. This Is Your Darkness
11. Mastodon

Veröffentlichung: 21.10.2022
Stil: Darkmetal, Industrial, Gothic Rock, Gothicmetal
Label: AFM Records

Gothminister: Pandemonium
asVerein

21.10.2022 by Gisela
GOTHMINISTER in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu GOTHMINISTER:

14.07.2009Castle Rock 10(Bericht: Veranstaltungen)
22.04.2009DAS ICH | GOTHMINISTER: Im Eisenlager(Bericht: Veranstaltungen)
04.07.2006Booking Agentur neuwerk verlost VIP Tickets !(News: Musik)
12.01.2012Castle Rock 13: Headliner bekannt gegeben!(News: Veranstaltungen)
10.07.2022GOTHMINISTER: Neuer Song vom neuen Album(News: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.