Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

SOILWORK: Övergivenheten

Die schwedische Band SOILWORK meldet sich mit ihrem zwölften Album Övergivenheten zurück. Im Gegensatz zu den Alben zuvor war der Entstehungsprozess von Övergivenheten sehr langwierig und ein Ausdruck der emotionalen Verfassung der Jungs von SOILWORK. Das Album wurde während der Pandemie in drei Sessions zwischen Januar und Dezember 2021 geschrieben und aufgenommen. Es gab also keine Eile, das Album fertigzustellen und so konnte die Band ihre Musik reflektieren und den Entstehungsprozess des Albums genießen. Ich bin gespannt was mich erwartet, denn von ihrem Melodic Death Metal verabschiedete sich SOILWORK im Laufe der Zeit immer mehr.

Auf dem Album befinden sich 14 Tracks, wovon man zwei als einminütige Zwischenspiele bezeichnen kann. Der fast 6-minütige Titelsong Övergivenheten beginnt sehr mystisch, aber schon nach kurzer Zeit wechselt der Sound in ein treibendes Musikgeflecht, bei dem vor allem der Refrain sich sofort im Ohr festsetzt. Das sieben Minuten lange Stück Nous Sommes La Guerre weiß vor allem mit einer Düsternis und interessanten Gitarrensolos zu überzeugen. Ein wahres Highlight, denn der betörende Sound und vor allem der Gesang nimmt einem sofort gefangen. Am ehesten in die Melodic Deathmetal Ecke geht dann der nächste Song Electric Again, der sich aber auch als Hit entpuppt. Mi einem reinrassigen melodischen Rocksong verwöhnt uns die Band danach mit Valleys Of Gloam, der die wirkliche Wandlung der Band bekräftigt. Der Gegenpart dazu ist der regelrecht thrashende und knallharte Song Is It In Your Darkness, womit man die Vielseitigkeit am besten ausmachen kann. Eine regelrechte Metal-Walze haben SOILWORK mit Vultures erschaffen, denn der Song walzt alles nieder was ihm in den Weg kommt, fantastischer Song.

Sänger Björn „Speed“ Strid hat sich lyrisch weiterentwickelt und spricht nicht nur über seine persönliche Wahrnehmung und über Erfahrungen, sondern bezieht sich auf Övergivenheten viel mehr auf seine Umwelt, indem er das Äußere einschließlich äußerer Eindrücke reflektiert. Aber weiter mit dem Album. Nach dem Zwischenspiel Morgongåva / Stormfågel folgt mit Death,I Hear You Calling ein Song, der zwar aggressive Vocals beinhaltet, aber sonst eher eingängigen Metal vorzuweisen hat. Das ist aber nicht negativ gemeint, denn ich mag dieses Lied. Episch beginnt der Song This Godless Universe, aber schon nach kurzer Zeit geht die Post richtig in melodischem Deathmetal ab., wobei mir der Gesang am besten gefällt, denn der ist sehr intensiv. Das trifft auch auf Dreams Of Nowhere zu, denn das rasant klingende Lied beinhaltet einen ziemlich nordisch orientierten Sound. Mit dem Zwischenspiel The Everlasting Flame bringt die Band ein wenig Ruhe ins Album, aber mit Golgata bekommen wir dann einen sehr progressiv angehauchten Metalsong geboten, der einem, durch seine Intensität sofort in den Bann zieht. Ein wahres Highlight! Sehr hymnisch geht es danach bei Harvest Spine zu, der aber auch wieder ein riesiges Ohrwurmpotential beinhaltet. Das große Finale des Albums bildet der großartige Progmetalsong On The Wings Of A Goddess / Through Flaming Sheets Of Rain, der in seiner mehr als sieben minütiger Laufzeit an Dramatik nicht zu überbieten ist.

Sicher ist, dass Övergivenheten von SOILWORK ein solch vielseitiges Album geworden ist und es kommen alle Fans auf ihre Kosten. Das Werk gehört für mich zu den besten Alben die SOILWORK je veröffentlicht haben. Gewiss ist auch, dass viele Fans von NIGHT FLIGHT ORCHESTRA, dem Nebenprojekt von Sänger Björn auf dieses Album abfahren werden – toller Job!

Trackliste
01. Övergivenheten
02. Nous Sommes La Guerre
03. Electric Again
04. Valleys Of Gloam
05. Is It In Your Darkness
06. Vultures
07. Morgongåva / Stormfågel
08. Death,I Hear You Calling
09. This Godless Universe
10. Dreams Of Nowhere
11. The Everlasting Flame
12. Golgata
13. Harvest Spine
14. On The Wings Of A Goddess / Through Flaming Sheets Of Rain

Veröffentlichung: 19.08.2022
Stil: Progressive Metal, Melodic Metal, Heavy Metal, Melodic Deathmetal
Label: Nuclear Blast Records

Soilwork: Oevergivenheten

24.08.2022 by Gisela
SOILWORK in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu SOILWORK:

10.08.2013Difused: Mit neuem Sänger heiß auf Live!(Interview: Musik)
24.06.2019SUMMER BREEZE 2019: Line Up komplett!(News: Veranstaltungen)
24.01.2010Soilwork: Titel des kommenden Albums bekannt(News: Musik)
02.04.2015MOONSPELL & SEPTICFLESH: 25.03.2015 - Razzmatazz 2, Barcelona, Spanien(Bericht: Veranstaltungen)
27.07.2010Soilwork: Neues Video online(Video: Musik)
Kutami

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.