Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

PRIMAL FEAR: Primal Fear (DeLuxe Edition)

Vor genau 25 Jahren veröffentlichten PRIMAL FEAR ihr selbstbetiteltes Debutalbum und damals konnte sich keiner vorstellen was sich aus der Kollaboration von SINNER Chef Mat Sinner und GAMMA RAY Sänger Ralf Scheepers entwickeln würde. Diese Erfolgsgeschichte jährt sich in diesem Jahr und das war Grund genug für ihr neues Label Atomic Fire, ihr damals selbstbetiteltes Album Primal Fear (DeLuxe Edition), mit zusätzlich 3 Bonustracks noch einmal neu zu veröffentlichen. Dann wollen wir dieses Jubiläum auch mit einigen Zeilen würdigen.

Ende der 90iger Jahre ging kein Weg an HAMMERFALL vorbei, aber sie zelebrierten den traditionellen Melodic-Metal. Nicht so PRIMAL FEAR, denn sie orientierten sich mehr dem sehr stark Rifforientierten Powermetal, den sie in Perfektion spielten. Kein Wunder das sie mit ihrem Debutalbum Primal Fear damals so gut ankamen und es keine Eintagsfliege war. Sie gründeten damals PRIMAL FEAR aus einer Laune heraus, denn sie wollten einfach ein Ventil zum Dampf ablassen. Ralf Scheepers bringt das Gefühl der Anfangszeit so passend auf den Punkt: „Es war schön, zur Abwechslung einfach mal die Musik zu machen, die man wollte – und zwar mit den Menschen, mit denen man wollte.“ Man wollte nur mit Freunden abhängen und Musik machen. Die ersten vier gemeinsam komponierten Songs wurden am 22. und 23. März 1997 bei House of Music in Winterbach bei Stuttgart aufgenommen und dieses erste und einzige Demo enthält die Songs Chainbreaker, Nine Lives, Dollars und Thunderdome.

So sind Songs wie der Opener Chainbreaker, das eingängige Silver & Gold, das knallharte Promised Land und die harte Interpretation vom DEEP PURPLE Klassiker Speedking Lieder, die heute noch genauso viel Kraft beinhalten und vor allem zeitlos sind. Nicht zu vergessen sind auch Song wie das an HELLOWEEN erinnernde Nine Lives, dass ACCEPT-lastige Running in the Dust oder der Dampfhammer Thunderdome. Alle Songs auf dem Album erfreuen die Fans bis zum heutigen Tag und man hätte damals nicht damit gerechnet, dass sie heute immer noch auf der Favoritenliste von vielen Fans stehen. Das Album beinhaltet auch Gastbeiträgen von Kai Hansen (Gitarre; u.a. HELLOWEEN, GAMMA RAY) und Frank Rössler, der mit zusätzlichen Keyboards aufwartet.

Fakt ist das selbstbetitele Debutalbum von PRIMAL FEAR muss in jeder Powermetal-Sammling vertreten sein. Wer es bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht Besitzer dieses Albums ist hat jetzt die Möglichkeit die neue Primal Fear (DeLuxe Edition) zu erwerben. Ich denke auch die Die Hard-Fans werden zugreifen.

Trackliste
01. Primal Fear
02. Chainbreaker
03. Silver & Gold
04. Promised Land
05. Formula One
06. Dollars
07. Nine Lives
08. Tears Of Rage
09. Speedking (DEEP-PURPLE-Cover)
10. Battalions Of Hate
11. Running In The Dust
12. Thunderdome
Bonustracks
13. Breaker (ACCEPT-Cover)
14. Chainbreaker (live)
15. Running In The Dust (live)

Veröffentlichung: 15.07.2022
Stil: Powermetal, Metal, Heavy Metal
Label: Atomic Fire Records
Facebook: facebook.com/PrimalFearOfficial

Primal Fear: DeLuxe Edition
vogstore.de

16.07.2022 by Gisela
PRIMAL FEAR in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu PRIMAL FEAR:

20.09.2010Michael Kiske - Amanda Somerville: Kiske - Somerville(Rezension: Musik)
18.12.2011Various Artists: Wild @ Heart - The Return Of Metal Ballads(Rezension: Musik)
16.06.2021POWERWOLF: Video zu "Demons Are A Girl´s Best Friend" (feat. Alissa White-Gluz)(Video: Musik)
13.01.2014PRIMAL FEAR: Show in Hamburg!(News: Musik)
15.04.2015RHAPSODY: Präsentierten ersten Albumtrailer zu "Prometheus, Symphonia Ignis Divinus"!(News: Musik)
Dartfieber

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.