Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

CABIN BOY JUMPED SHIP: Sentiments

Die Band CABIN BOY JUMPED SHIP veröffentlichen mit Sentiments ihr zweites Album. Woher kommt die Band mit dem außergewöhnlichen Namen kommt aus dem Herzen von England und bezeichnet ihre Musik als Electronicore. Seit 2013 besteht die Band und setzt sich zusammen aus Sänger Conor Peek, Bassist Jayke Davenport, Drummer und Sänger Reece Miller sowie Gitarrist Abel Aguado. Ich bin auf das Ergebnis aus Elektro und Metal gespannt.

Mit einem 30 Sekunden Langen Intro in Form des Albumtitels Sentiments steigt man in das Album ein. Gleich danach bekommen wir gezeigt wo der Hammer hängt, denn vielseitiger wie der Song Demons aus den Boxen dringt hört man nicht oft. Der rasant startende Song verfügt über einen sehr differenzierten Gesang, der von lieblichem Cleangesang bis zu wütenden Growls reicht, also eine Achterbahn der Gefühle. War startet mit einer Wand an Gitarren, der aber dann von poppigem Gesang abgelöst wird. Man wartet regelrecht, wann der Gesang angezogen wird. Das macht er auch, aber durch elektronische Keyboards driftet der Song in eine andere Schiene, des besagten Electronicore-Sounds und das ist beeindruckend. Originell startet Golden, aber schon nach kurzer Zeit werden wir mit experimentellen Deathmetal versorgt, der aber immer zwischendurch seine Ruhephasen hat. Gewaltig dröhnt danach zu Beginn der Song Ghosts aus den Boxen, der aber dann durch gefühlvollen Gesang durchbrochen wir. Aber nicht für lange, denn die Growls durchbrechen die Atmosphäre. Fantastisch finde ich das Gespür der Band mit diesen verschiedenen Gesangsarten einzusetzen.

Verträumt startet das Stück Deluded und bei diesem Lied ist der Wechsel von Electronicore zu sanften Passagen sehr ausgeprägt, aber es passt und nimmt einen mit. Nach dem dynamischen Suffering, auf dem sie zeigen was sie alles so drauf haben erwartet uns bei Cure eine Hymne, die mit Pianoklänge startet. In seinem Verlauf entwickelt sich der Song zu einer regelrechten Power-Ballade, die ich ihnen nicht zugetraut hätte, Hut ab. Mit einem Monstergroove beginnt Low bei dem wieder verstärkt mit elektronischen Parts gearbeitet wird. Der Song baut sich langsam auf und zum Ende hin wurden noch raffinierte Gitarrenparts eingebaut. Mit einem puren Hardcoresong geht es dann weiter und eines kann ich euch sagen, der Song hat den richtigen Titel, nämlich Survivor. Ich habe es überlebt! Mit dem fast fünf Minuten langen Song Smile beenden CABIN BOY JUMPED SHIP das Album und ich kann euch sagen, sie nehmen uns noch mal mit auf eine Achterbahnfahrt zwischen Electronicore und sehr emotionalen Parts.

Das zweite Album von CABIN BOY JUMPED SHIP hat seine Ecken und Kanten, aber wie sie an Songs herangehen finde ich Spitze. So begegnen sich harte Hardcoresounds und harmonische Hits in einem Song. Ich finde das die eingeschlagene Richtung auf Sentiments richtig gut und innovaiv ist. Daraus kann sich noch sehr viel entwickeln und ich bin gespannt.

Trackliste
01. Sentiments
02. Demons
03. War
04. Golden
05. Ghosts
06. Deluded
07. Suffering
08. Cure
09. Low
10. Survivor
11. Smile

Veröffentlichung: 27.05.2022
Stil: Electronicore, Modern Metal, Metal, Heavy Metal
Label: AFM Records
Facebook: facebook.com/CabinBoyJumpedShip

Cabin Boy Jumped Ship: Sentiments
SpaceTrek: The New Empire

29.05.2022 by Gisela
CABIN BOY JUMPED SHIP in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu CABIN BOY JUMPED SHIP:

09.05.2022CABIN BOY JUMPED SHIP: Veröffentlichen Video "Golden" (News: Musik)
Close Up

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.