Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

LAST TEMPTATION: Fuel For My Soul

Auf ihrem selbstbetitelte Debutalbum waren bei LAST TEMPTATION noch zahlreiche internationale Gäste wie z.B. Bob Daisley, Vinny Appice, James Lomenzo, Don Airey oder Rudy Sarzo vertreten, aber das hat sich bei dem neuen Album Fuel For My Soul geändert. Gegründet wurde die Band vom Gitarristen Peter Scheithauer (KILLING MACHINE, BELLADONNA) und er tat sich mit dem Sänger Butcho Vukovic, der auch heute noch dabei ist. Man hat sich von den illustren Gästen getrennt und präsentieren uns jetzt ihr zweites Album Fuel For My Soul.

In den letzten Jahren hatten LAST TEMPTATION eine Menge Songs für das neue Album geschrieben und 11 neue Stücke haben es auf das neue Album geschafft. So beginnt das Album auch direkt mit einem Paukenschlag in Form von Ashes’N’Fire. Der grandiose Metalsong beinhaltet grandiose Riffs und Butcho Vukovic Stimme passt durch die Energie sehr gut zum Sound. Mit einem markanten Gitarrensolo startet I Believe, aber der Song ist kein reiner Metalsong, denn er beinhaltet mehr sehr gute Desertrock Passagen und man kann ihn gut als Metal meets Desertrock bezeichnen und dies ist eine explosive Mischung. Bei Stronger Than Fate wird das Tempo wieder angezogen und ich bin wirklich begeistert. Man kann bei einigen Songs Parallelen zu OZZY OSBOURNE ziehen, obwohl sie ihren eigenen Stil haben. Das hört man vor allem dem nächsten Song I Don’t Wanna Be Your God, denn der doomige Sound wurde sehr geschickt umgesetzt. Für mich ist dieser Song experimentell aber sehr faszinierend. Beim Titelsong Fuel For My Soul bekommen wir ein mit Desertrock gewürzten Metalsong geboten, der zwar schleppend klingt, aber man wird in total in seinem Bann gezogen.

Ein Groovemonster ist der Band mit Carousel Of Hell und Peter Scheithauer beweist mal wieder, dass er ein fabelhafter Gitarrist ist. Mit Free Strong And Loud denkt man zu Anfang man hätte ein anderes Album im Player, den mit Gitarrenfragmenten bestückt klingt es ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber keine Bange in seinem weiteren Verlauf bekommen wir einen waschechten Metalsong geboten. Auch gesanglich wird es variantenreich. Sehr doomig dagegen klingt dann In The Mirror in der ersten Minute, aber dann wird es richtig heavy, so gefällt mir das. Sehr experimentell kommt dann Main Attraction daher und ich muss sagen die Songs stilistisch alles sehr unterschiedlich sind und deswegen kommt einfach keine Langeweile auf – das ist schon eine Kunst. Wieder etwas verhaltener klingt danach das Stück The Answer, aber durch die „Wall Of Guitars“ geht der Song durch und durch. Als Abschluss bekommen wir den Song Going Crazy geboten, der doomig von Anfang bis zum Ende ist. Perfekter Abschluss nach einer Achterbahn der Gefühle.

Das neue Album Fuel For My Soul von LAST TEMPTATION ist spektakulär und es wirkt wie eine Wundertüte an Sounds. Die tollen Leads und famosen Gitarrensolis von Peter Scheithauer sorgen für fantastische Momente und auch der Gesang von Butcho Vukovic passt sich immer den Songs an. Deswegen kann ich nur sagen, tolles Album mit 11 starken Songs die Spaß auf mehr machen und alles live zu begutachten

Trackliste
01. Ashes’N’Fire
02. I Believe
03. Stronger Than Fate
04. I Don’t Wanna Be Your God
05. Fuel For My Soul
06. Carousel Of Hell
07. Free Strong And Loud
08. In The Mirror
09. Main Attraction
10. The Answer
11. Going Crazy

Veröffentlichung: 20.05.2022
Stil: Hardrock, Metal, Heavy Metal
Label: Crusader Records/Soulfood
Facebook: facebook.com/LastTemptationOfficial

Last Temptation: Fuel For My Soul
London-Kurztrip.de

19.05.2022 by Gisela
LAST TEMPTATION in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu LAST TEMPTATION:

30.05.2022LAST TEMPTATION: Let´s write 40 songs!(Interview: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.