Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ANVIL: Impact Is Imminent

Seit mehr als 30 Jahren erfreuen uns ANVIL mit ihren Alben, aber leider ist ihnen der große Durchbruch bis heute verwehrt worden. Die Kanadier lassen aber nicht locker und sie konnten sogar mit dem letzten Album Legal At Last, aus dem Jahr 2020 zum ersten Mal in die Charts einsteigen. Nun stehen sie mit ihrem neuen Album Impact Is Imminent in den Startlöchern, das mit 14 neuen Songs aufwartet. Also ran an das Album!

Das Album beginnt mit dem Song Take A Lesson, welches durch Radiogeräusche und einer Ankündigung der Band eingeleitet wird. Dann rockt der Song munter los und er beinhaltet einen mächtigen Groove, der sofort in die Beine geht. Besser kann man ein Album nicht beginnen. Richtig nach vorne geht danach das Stück Ghost Shadow und ANVIL zeigen uns mit ihrem speedigen Metal wo der Hammer hängt. Das Tempo wird bei Another Gun Fight ziemlich heruntergefahren und somit ist ein düsterer Metalsong entstanden, der unter die Haut geht. Sehr hitverdächtig kommt dann Fire Rain daher. Der treibende und sehr eingängliche Rocker ist ein Highlight. Sehr kurzweilig klingt danach auch der instrumentale Song Teabag, der in jedem Fall seine Daseinsberechtigung hat. Mit einem Monstergroove wurde Don´t Look Back versehen. Hier brillieren vor allem die Gitarrenfraktion und die präzisen Drums. Ein weiterer Song mit Hitpotential folgt dann mit Someone To Hate, den der raffinierte Song geht sofort ins Blut und wenn man sich den Song anhört, denkt man es handele sich hier nicht um ein Trio. Mir gefällt vor allem der punkige Einschlag.

Mit einem Hammersong startet man in die zweite Hälfte, denn Bad Side Of Town rockt was das Zeug hält und man erlebt einen Sänger und Gitarrist Lips in Höchstform. Ein wahres Riffmonster ist danach auch Wizard´s Wand, der mich wegen der Gitarren manches Mal vom Riffing her an SCORPIONS erinnert. Mit düsteren Klängen startet Lockdown und mit dem schleppenden Sound wurde der Song perfekt in Szene gesetzt und man kann genau nachempfinden wie man sich in einem Lockdown fühlen muss. Von explosiver Energie strotzt der Song Explosive Energy, passend zum Titel des Stückes. Die Energie geht hier vor allem von den Drums aus. Einen Abgeh-Rocker in perfekter MOTÖHEAD Manier haben ANVIL mit The Rabbit Hole auf Lager und der wird bei jedem Konzert für Fun bei den Fans sorgen. Nach einem Lockdown kommen wir jetzt zu Shockwave, der leicht groovend in die Ohren schleicht. Mit einem experimentierfreudigen und knackigen Lied, in Form von Gomez, beenden ANVIL ein Album, das mit sage und schreibe 14 neuen Songs wirklich „Value For Money“ ist.

Das neue Album Impact Is Imminent von ANVIL ist wesentlich kompakter ausgefallen. Alle Songs rocken was das Zeug hält und da wird mit Sicherheit Spaß aufkommen, wenn die Band ihre neuen Songs bei Konzerten präsentiert.

Trackliste
01. Take A Lesson
02. Ghost Shadow
03. Another Gun Fight
04. Fire Rain
05. Teabag
06. Don´T Look Back
07. Someone To Hate
08. Bad Side Of Town
09. Wizard´s Wand
10. Lockdown
11. Explosive Energy
12. The Rabbit Hole
13. Shockwave
14. Gomez

Veröffentlichung: 20.05.2022
Stil: Classic Hard Rock, Rock, Metal, Heavy Metal
Label: AFM Records
Facebook: facebook.com/anvilmetal

Anvil: Impact Is Imminent
asVerein

18.05.2022 by Gisela
ANVIL in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu ANVIL:

08.10.2013INTRONAUT: Als Headliner auf Europa-Tournee!(News: Musik)
23.02.2022ANNIHILATOR: Metal II(Rezension: Musik)
15.03.2015ANVIL: Neues Video und Festival-Daten veröffentlicht!(News: Musik)
08.05.2013ANVIL: Neuer Podcast für "Hope In Hell" veröffentlicht!(News: Musik)
08.08.2013THE AGONIST: Kündigen Europa-Tour an!(News: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.