Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

BILLYBIO: Leaders And Liars

NYC-Hardcore-Legende Billy Graziadei veröffentlicht mit Leaders And Liars unter der Flagge von BILLYBIO sein zweites Album. Durch seine Aktivität bei BIOHAZARD dürfte er wohl bekannt sein. Sein erstes Album unter dieser Flagge konnte fast ausschließlich sehr gute Kritiken einheimsen. Mal sehen was uns jetzt erwartet.

Wer jetzt denkt, dass er NY-Hardcore zu hören bekommt, der wird sofort beim ersten Song Black Out eines Besseren belehrt. Man könnte meinen, dass die Orientierung auf NU-Metal nun liegen würde. Trotz allem ein guter Opener der einen sofort wachrüttelt. Den gleichen Sound bekommen wir auch auf Fallen Empires geboten, obwohl dieser mehr in die Hardcoreschiene erinnert. Der Titeltrack Leaders And Liars wurde sehr gut mit punkigen Einflüssen versetzt, welches den Hardcore-Sound ein wenig aufbessert. Sehr stark erinnert der Song Lost Horizon an seine Hauptband BIOHAZARD und ist einfach kompromisslos. Mit dem über 4 Minuten langen Song Turn The Wounds wird wieder eine andere Soundrichtung eingeschlagen. Der düster und etwas langsam angelegte Sound weiß aber mit feinen Hardcore Attitüden zu verzaubern. Nach dem mit dezentem Sprechgesang bestückten gut 1-minütigem Interlude Sheepdog, geht es mit dem punkig und Hardcore angehauchten Metalsong Deception weiter. Gefällt mir sehr gut, weil durch ihn andere Pfade bestritten werden und über den Tellerrand rausschauen.

Nach dem reinrassigen Generation Kill geht es in reinrassiger Punkrockmanier weiter. Looking Up brilliert durch Billy Gesang, der sehr energisch und kraftvoll daherkommt. Mir gefällt auch das nächste Stück One Life To Live, denn der Abgehpunker klingt mit seinen leichten Hardcore Sounds sehr lebhaft und auch der Gesang ist sehr differenziert. Nach dem punkigen Hardcoresound im Lied Our Scene gibt es mit Just In The Sun noch mal ein Interlude, mit Sprechgesang von einem Mann und einer Frau. Beim Stück Enough, einem wieder reinrassigen Hardcoresong wird die Wut und Aggression von Billy so richtig rausgeschrien. Dann kommt mit Remission noch einmal ein Zwischenspiel und mit dem rifforientierten und teilweise alternativ angehauchten Lied Cyanide findet das Album seinen Abschluss.

Mit seinem neuen Album Leaders And Liars hat BILLYBIO oder besser gesagt Billy Graziadei ein fetziges Hardcorealbum erschaffen, was aber sehr vom Punk beeinflusst wurde. Man kann es nicht so recht mit Feed The Fire, dem Debut von BILLYBIO, vergleichen, aber im Gegensatz zu seinen früheren Veröffentlichungen kann ich nur feststellen das der Sound wesentlich variabler ausgefallen ist. Fans des New York Hardcores werden jedenfalls begeistert sein.

Trackliste
01. Black Out
02. Fallen Empires
03. Leaders And Liars
04. Lost Horizon
05. Turn The Wounds
06. Sheepdog
07. Deception
08. Generation Kill
09. Looking Up
10. One Life To Live
11. Our Scene
12. Just In The Sun
13. Enough
14. Remission
15. Cyanide

Veröffentlichung: 25.03.2022
Stil: Hardcore, Punk
Label: AFM Records
Webpage: biohazard.com
Facebook: facebook.com/billyBIOHAZARD

BillyBio: Leaders and Liars
Greenist

25.03.2022 by Gisela
BILLYBIO in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Kutami
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.