Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

DAVE GAHAN & SOULSAVERS: Imposter

Als Frontmann von Depeche Mode hat Dave Gahan Geschichte geschrieben und wahrscheinlich alles erreicht, was man als Musiker erreichen kann. Zugleich hat er ein bewegtes Leben hinter sich, bis hin zu einem kurzen Moment, in dem er klinisch tot war und gerade noch wiederbelebt werden konnte. Solche Erfahrungen prägen nicht nur, sie hinterlassen Narben, sorgen aber auch mit Sicherheit dafür, dass man noch bewusster mit sich und seinen Gefühlen umgeht. Bei Dave hat all das dazu geführt, dass er neben Depeche Mode auch eine Solokarriere gestartet hat.

Wobei sein neuestes Werk nicht alleine unter seinem Namen geführt wird - hier hat er sich mit einem anderen Künstler namens Soulsavers zusammengetan und gemeinsam firmieren sie unter dem Projektnamen Dave Gahan & Soulsavers. Als solche haben sie jetzt das Album Imposter aufgenommen und veröffentlicht, welches durchweg aus Coverversionen von Liedern besteht, die in Daves Leben eine besondere, prägende Rolle gespielt haben.

Dabei handelt es sich zumeist nicht um große Popnummern und Nummer 1-Hits. Am bekanntesten dürfte noch Always On My Mind sein, welches insbesondere durch Elvis Presley und die Pet Shop Boys in die große, weite Welt getragen wurde. Andere Nummern, wie Man Needs A Maid von Neil Young, oder Lilac Whine (früher interpretiert z.B. durch Nina Simone und Jeff Buckley) mag man mal gehört haben, sind aber garantiert nicht tief im Kollektivgedächtnis des weltweiten Musikpublikums verankert,

Auffällig ist zudem, dass nahezu alle Stücke auf Imposter Balladen sind. Es geht sehr(!) ruhig und reduziert zu. Manchmal greifen die Protagonisten zwar zur (Blues-)Rockgitarre, wie bei Held My Baby Last Night und Desparate Kingdom Of Love, aber selbst hier wird der Puls nicht durch unnötige Geschwindigkeit erhöht.

Anders ausgedrückt: Imposter ist kein Album für die Tanzfläche, sondern eines, bei dem man sich auf die Couch legt, die Augen schließt und genießt. Dave Gahan & Soulsavers bieten hier musikalische Einblicke ins Seelenleben des Sängers, die mehr sagen, als 1000 Interviews. Manchem mag die Platte etwas zu gemächlich daher kommen, doch wer Dave und seine Stimme verehrt, bekommt hier auf jeden Fall eine besondere Perle geboten.

Trackliste
01. The Dark End Of The Street
02. Strange Religion
03. Lilac Whine
04. Held My Baby Last Night
05. Man Needs A Maid
06. Metal Heart
07. Shut Me Down
08. Where My Love Lies Asleep
09. Smile
10. Desperate Kingdom Of Love
11. Not Dark Yet
12. Always On My Mind

Veröffentlichung: 12.11.2021
Stil: Pop/Soul/Blues
Label: Columbia/Sony Music
Website: davegahan.com
Facebook: facebook.com/DaveGahan

Dave Gahan & Soulsavers: Imposter
asVerein

12.11.2021 by Otti
DAVE GAHAN & SOULSAVERS in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu DAVE GAHAN & SOULSAVERS:

13.10.2021DAVE GAHAN & SOULSAVERS: Video zu "Metal Heart"(Video: Musik)
05.10.2021DAVE GAHAN & SOULSAVERS: Album mit Daves Herzenssongs kommt(News: Musik)
Buchmaxe

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.