Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

A KEW´S TAG: Hephioz

Dass A Kew´s Tag aus studierten Musikern besteht, hört man ihrem dritten Album Hephioz in jedem Fall an: Das Trio tobt sich hierauf technisch perfekt und musikalisch überaus progressiv aus, um eine Geschichte zu erzählen: Die des namensgebenden Feuervogels Hephioz. Auf metaphorische Art werden hier Fragen nach Macht, Verantwortung und anderen (menschlichen und animalischen) Eigenschaften aufgeworfen.

Für mich ist dies wohl die erste Berührung mit A Kew´s Tag und ihren Klängen, und das verwundert auch nicht: Dass ich dem Progressive Rock selten etwas abgewinnen kann, ist kein Geheimnis. Dennoch stelle ich mich natürlich offen und neugierig allem, was man mir um die Ohren haut... Im vorliegenden Fall klingt das eher akustisch, hat also keine Metal-Elemente. Dafür erinnern manche Parts, und auch der Gesang von Frontmann Julian, an einigen Stellen an die abgefahreneren Sachen von System Of A Down. Für andere Passagen könnte man wiederum andere Vergleiche ziehen, und ganz oft spürt man, dass Kew´s Tag insbesondere um einen eigenständigen Sound bemüht sind - hier geht es nicht darum, einen vorhandenen Stil zu kopieren, sondern mit allen erdenklichen, musikalischen Mitteln die eingangs erwähnte Story zu transportieren.

Das ist im Übrigen gar nicht mal so anstrengend, wie ich es von vielen Genre-Kollegen gewohnt bin. Hephioz lässt sich weitestgehend angenehm hören und driftet nur selten in zu konstruierte, aufdringliche Klänge ab. Und an einigen Stellen, wie z.B. im Verlaufe von To Reveal A Grieving Goddess wird es gar richtig episch!

Dass ich nicht zur Zielgruppe von A Kew´s Tag gehöre, hatte ich erwähnt. Dass ich dennoch so gut mit Hephioz zurecht komme, hat mich angenehm überrascht. Und nimmt man meine subjektiven Präferenzen einfach raus, ist dies auf jeden Fall eine durchdachte und gelungene LP, die ihre Hörerschaft finden und begeistern wird.

Trackliste
01. T.R.U.T.H.
02. Prologue: The Congregation
03. [Synopsis]
04. Allure
05. Hephioz
06. Building Stravozphere
07. metamorphioz
08. The Phi Oziris
09. Calling-Nemesis
10. To Reveal A Grieving Goddess
11. Epilogue: The Firebird´s Legacy

Veröffentlichung: 03.09.2021
Stil: Progressive Rock
Label: Magic Mile Music
Website: www.akewstag.com
Facebook: facebook.com/akewstag

A Kew´s Tag: Hephioz

02.09.2021 by Otti
A KEW´S TAG in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.