Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

LISSIE: Catching A Tiger (Anniversary Edition)

Gute zehn Jahre ist es nun her, dass eine junge Dame namens Lissie erstmals mit ihrem Folk Rock auf sich aufmerksam machte. Catching A Tiger hieß ihre Debüt-LP. Seitdem ist viel Wasser den Mississippi runter geflossen, Lissie wirkt immer noch jung, hat aber diverse weitere Veröffentlichungen hinter sich gebracht und einiges an Lebenserfahrung gemacht. Nun blickt sie mit der "Anniversary Edition" von Catching A Tiger auf ihre Anfänge zurück.

Die Neuauflage birgt sowohl den kompletten Erstling, als auch einige brandneue Songs - wobei ich gestehen muss, dass hier alles für mich "neu" ist, da mir Lissie bis vor kurzem gar nicht bekannt war. Was sich aber offenbar im Laufe der Jahre nicht geändert hat, ist zum einen ihre angenehme Stimme, zum anderen der Grundstil dessen, was die Lady produziert. Wie erwähnt kann man diesen getrost als "Folk Rock" etikettieren, wobei ein leichter Country-Einschlag bei einer US-Amerikanerin natürlich nicht verwundert. Auffällig ist, dass das Repertoir von "sehr purer Akustik" (z.B. Oh Mississippi, All Be Okay und This Much I Know von den Bonustracks) bis hin zu ordentlich poppig (When I´m Alone) reicht. Leicht rockige Gitarren erklingen zum Beispiel bei Cuckoo, schön abgefahren wird es bei It´s The Alcohol - passend zum Songtitel.

Über das gesamte Album gesehen überzeugt Lissie durch Wärme, klare Melodien, den einen oder anderen Earcatcher und viel Gefühl. Ihr Sound mag nun nicht gerade das sein, was ich mir im Alltag regelmäßig angehöre, aber gerade zwischen der ganzen "harten" und "düsteren" Musik freue ich mich durchaus über außergewöhnliche Abwechslung, wenn diese so gut klingt wie das, was auf Catching A Tiger (Anniversary Edition) zu finden ist. Dabei macht es für mich subjektiv keinen Unterschied, ob es sich um die alten Songs oder die Bonustitel handelt - letztere fügen sich nahtlos ins Gesamtkonzept ein. Wer also mit amerikanischem Folk nicht auf Kriegsfuß steht, dem kann ich wärmstens empfehlen, zumindest mal ins Album reinzuhören.

Trackliste
Original Album:
01. Record Collector
02. When Im Alone
03. In Sleep
04. Bully
05. Little Lovin
06. Stranger
07. Loosen The Knot
08. Cuckoo
09. Everywhere I Go
10. Worried About
11. Look Away
12. Oh Mississippi
Bonustracks:
13. Just Because I Can
14. I Dont Know What Im Doing Anymore
15. A Bird Could Love A Fish
16. Its Not Me
17. This Much I Know

Veröffentlichung: 20.08.2021
Stil: Folk/Pop/Rock
Label: The Orchard
Website: lissie.com
Facebook: facebook.com/lissiemusic

Lissie: Catching A Tiger (Anniversary Edition)
asVerein

19.08.2021 by Otti
LISSIE in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu LISSIE:

10.09.2021LISSIE: Watch Over Me (Early Works 2002-2009)(Rezension: Musik)
26.05.2021LISSIE: Video zu "I Don´t Know What I´m Doing Anymore"(Video: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.