Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ON ATLAS´ SHOULDERS: Hyperion

Das Video zu The Executioner der Frankfurter Epic Metaller On Atlas´ Shoulders hatten wir Euch kürzlich präsentiert, da liegt es nahe, nun auch die frisch erschienene, neue LP Hyperion zu besprechen, auf welcher der Song enthalten ist. Insgesamt zehn Tracks erwarten den geneigten Hörer.

Der erste Eindruck von Hyperion lautet: Die Produktion hätte etwas mehr Druck vertragen können. Wenn sich jemand "Epic" auf die Fahnen schreibt, erwartet man doch, insbesondere bezüglich der Gitarren, einiges an Macht. Allerdings muss man On Atlas´ Shoulders wohl zugute halten, dass sie kein fettes Label im Rücken haben, und als Indie-Produktion geht das dann doch klar.

Der nächste, auffällige Faktor ist: Die Herren mögen unkonventionelle Songstrukturen. Mit Tempi, Bridges, Strophen, Chören, Soli etc wird wild herumgespielt, wahrscheinlich um ein gewisses Storytelling-Feeling aufzubauen. Das gelingt auch weitestgehend - ab und an wirken Parts zwar etwas arg zerfahren, unstrukturiert oder seltsam fehlplatziert. Zugleich aber macht diese Kompositionsart einen guten Teil der Eigenständigkeit von On Atlas´ Shoulders aus und verleiht den Songs einen besonderen Charakter. Selbiges gilt für die Stimme von Leadsänger Marius - wird nicht jeder mögen, hat aber Wiedererkennungswert und klingt definitiv nicht wie Abklatsch XY von Z.

Bleibt noch zu erwähnen, dass The Executioner auf jeden Fall eine gut gewählte Single und ein passender Opener ist: Der Song gehört zu den markanteren und stärkeren des Albums, ebenso wie z.B. das gefühlte Herzstück When Heavens Collide und das eingängige Biohazard - diese drei darf man getrost als Anspieltipps sehen.

Hyperion ist sicherlich noch kein Meisterwerk, aber das muss man von einer so jungen Truppe auch gar nicht erwarten. On Atlas´ Shoulders zeigen auf ihrer zweiten LP ordentliches Potenzial und echte Kreativität - alles weitere wird im Laufe der Zeit reifen.

Trackliste
01. The Executioner
02. 5 Billion Years
03. Ruins
04. When Heavens Collide
05. Age of Fire
06. To the Wolves
07. Flight of the Falcon
08. Interceptor, Truth Protector
09. Biohazard
10. Brothers in Arms

Veröffentlichung: 18.06.2021
Stil: Epic Metal
Label: Eigenproduktion
Website: onatlasshoulders.com
Facebook: facebook.com/onatlasshoulders

On Atlas´ Shoulders: Hyperion

18.06.2021 by Otti
ON ATLAS´ SHOULDERS in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu ON ATLAS´ SHOULDERS:

17.05.2021ON ATLAS´ SHOULDERS: Video zu "The Executioner"(Video: Musik)
Modbrix

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.