Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

CLICKS: G.O.T.H.

Aus Polen stammt das Electro-Projekt Clicks, welches meines Wissens nach ausschliesslich von einem Herrn namens Wojciech Król (aka Kr-Lik) betrieben wird. Der gute Mann hat laut Facebook vor 14 Jahren mit einer musikalischen Reise begonnen, die nun in einem Album namens G.O.T.H. ihren vorläufigen Höhepunkt findet. Wie dieser Titel schon erahnen lässt, geht es vornehmlich um die dunklere Seite der elektronischen Musik - EBM, Industrial, Synth und Wave vermengen sich zu einem spannenden Sound, der mitunter vertraut, aber keinesfalls ausgelutscht klingt.

G.O.T.H. zeichnet sich tatsächlich durch eine angenehme Heterogenität aus, bei der jeder Song eine individuelle Klang- und Kompositionsstruktur birgt, ohne dabei die Handschrift seines Urhebers zu vernachlässigen. Der Opener First World Problems mag eher ruhig und reduziert angelegt sein, birgt dabei aber dieselbe Raffinesse wie manch große Vorbilder und macht Lust auf den Rest der Platte. Nachdem dieser erste Schritt getan ist, kann der Hörer unterschiedlichste Tracks erkunden, die äußerst selten in Beliebigkeit abgleiten, vielmehr nahezu durchweg ausgereift und auf den Punkt gebracht sind. Die Zeit, die sich Wojciech offenbar für seinen Erstling genommen hat, hat sich ausgezahlt. Subjektive Highlights sind hierbei Every Bloated Muscle, eine mehr als gelungene Verbeugung vor Nitzer Ebb, Mr. Nevergonnabe als prädestinierter Clubhit und I Dream - eine eigentlich eher unaufgeregte Nummer, die aber emotional durchaus berührt.

So entpuppt sich G.O.T.H. als eines dieser Alben, wegen derer meine Arbeit auch nach vielen Jahren noch Spaß macht. Clicks wandelt gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen Innovation und Tradition, formt sich die Musik nach seinen Vorstellungen und schafft es damit, meinen Nerv zu treffen und mich auch längerfristig zu "fesseln". Ob Wojciech daraus nun eine breiter angelegte Musikkarriere startet, mag in den Sternen stehen, denn das hier ist echter Herzblut-Sound aus dem Underground. Wer sich für Düsterelectro abseits der Retorte begeistert, wird hier bestens bedient!

Trackliste
01. First World Problems
02. Connection
03. Clicks. Dead
04. Dropdead
05. Every Bloated Muscle
06. I Dream
07. It´s All About You
08. Mr. Nevergonnabe
09. Past of My Past
10. Story
11. The Clicks In Me
12. Fever
13. Themostimportantperson

Veröffentlichung: 16.04.2021
Stil: Electro/EBM/Synth
Label: Dependent
Facebook: facebook.com/clicks.music

Clicks: G.O.T.H.
SpaceTrek: The New Empire

17.04.2021 by Otti
CLICKS in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu CLICKS:

15.03.2011Cold-Bit: Kapitän Ahoi!(Rezension: Musik)
10.12.2008Various Artists: Advanced Electronics Vol. 7(Rezension: Musik)
18.09.2013The Mission: The Brightest Light(Rezension: Musik)
27.06.2006Schrottgrenze(Interview: Musik)
03.12.2010Various Artists: Advanced Electronics Vol. 8(Rezension: Musik)
Biermarket

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.