Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Literatur)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

DER ROTE KORSAR - Die neuen Abenteuer 1: Hängt Ihn höher!

Eigentlich könnte Der rote Korsar dank des Aztekengolds eine ruhige Kugel schieben, und in gewissem Maße tut er das auch: Zwar ist er ein Korsar des Königs, aber längst sind die Kaperfahrten Teil der Vergangenheit. Doch dann rettet er in einer Gasse einen Waisenjungen, der sich zuvor aus Hunger des Diebstahls schuldig gemacht hat. Es kommt zur Schlägerei, infolge derer der Wachmann, welcher den Jungen verfolgt hat, dummerweise verstirbt...

Den Jungen namens Rico zu retten war für Rotbart, den roten Korsaren, Ehrensache. Dass dabei ein Wachmann sein Leben lassen muss, war natürlich so nicht geplant, bringt ihn aber in eine verzwickte Lage: Normalerweise wäre die Strafe dafür das Gefängnis, doch der Marquis hat andere Pläne mit dem alten Freibeuter: Rotbart soll eine Crew um sich scharen und noch einmal in See stechen, um dem Governeur von Carolina zur Hilfe zu eilen. Dieser hat mit einem Piraten namens "Phantom" zu kämpfen, welcher die Pflanzer in den englischen Kolonien überfällt. Rotbart bleibt keine Wahl - gemeinsam mit seinen treuen Gefährten, allen voran sein Freund Baba und sein Sohn Rick, schart er eine Crew um sich, um dem Schurken das Handwerk zu legen...

Der rote Korsar ist zurück! Von 1959 bis 2004 hat die ursprünglich von Jean-Michel Charlier und Victor Hubinon entworfene Comic-Reihe Jung und Alt begeistert. 2004, lange nach dem Tod des ursprünglichen Schöpfers, gab es (laut Wikipedia) den vorerst letzten Band der Reihe - über die Hintergründe des Serienendes weiß ich leider nichts genaueres, da ich diese zuvor gar nicht kannte.

Fest steht aber, dass mit Der rote Korsar - Die neuen Abenteuer nun die Geschichten um Rotbart wiederbelebt werden, und zwar von Jean-Charles Kraehn (Story) und Stefano Carloni (Zeichnungen). Mit viel Liebe und Akribie haben sie einen ersten Band namens Hängt ihn höher geschaffen, in dem Rotbart und seine Gefährten quasi aus dem Ruhestand geholt werden, um Jagd auf das "Phantom" zu machen. Neben den tollen Zeichnungen lebt diese Geschichte vor allem von den derben Charakteren und durchaus überraschenden Handlungstwists, wobei es oft um Vertrauen und Kameradschaft geht. Unter Halunken und Piraten, wer ist da Freund, wer Feind, wer gar Verräter? Und wie zieht man den Kopf aus der Schlinge, wenn diese sich gnadenlos zuzieht?

So endet Hängt Ihn höher natürlich mit einem Cliffhanger, wie sollte es anders sein? Die Spannung wird hier hoch gehalten, um einerseits ein ausgezeichnetes Comicerlebnis zu gewähren, andererseits sicherzustellen, dass der geneigte Leser sich schon nach der Fortsetzung verzehrt. Nun kann ich wie gesagt keine Vergleiche zur ursprünglichen Serie ziehen, aber das muss auch gar nicht sein. Wenn Hängt ihn höher der Maßstab ist, dann versprechen "Die neuen Abenteuer" des roten Krosaren zu einer spannenden und lesenswerten Reihe zu avancieren, der sich jeder Freund von packenden Abenteuer- und Piratengeschichten bedenkenlos widmen kann. Kleine Einschränkung jedoch: Bei jüngeren Lesern empfiehlt sich die Begleitung durch einen Erwachsenen, da es doch häufiger zu recht brutalen Szenen kommt, die in ihrer Rohheit einem heranwachsenden Geist zumindest nicht als "selbstverständlich" verkauft werden sollten.

Veröffentlicht: 07. Oktober 2020
Genre: Comic/Graphic Novel
Verlag: Egmont Comic Collection
Umfang: 56 Seiten
Preis: 16,00 Euro (Gebunden)
ISBN: 978-3770441167

Der rote Korsar - Die neuen Abenteuer 1: Hängt ihn höher

01.12.2020 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.