Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ROCK AM RING | ROCK IM PARK 2021: Erste Bandwelle u.a. mit The Offspring und Powerwolf

Cover

2020 mögen wir auf Festivals verzichten müssen - um so mehr steigt die Vorfreude auf 2021. Nachdem bereits kürzlich mit Green Day, System Of A Down und Volbeat die Headliner für Rock am Ring und Rock im Park im kommenden Jahr angekündigt, wurden, wird jetzt eine erste Bandwelle nachgelegt. Neu im Line Up sind:

Billy Talent, Broilers, Korn, Fall Out Boy, Deftones, The Offspring, Rea Garvey, Airbourne, Weezer, Bilderbuch, NF, Alan Walker, Powerwolf, Trettmann, Royal Republic, The Distillers, SSIO

Rock am Ring | Rock im Park 2021 finden in der Zeit vom 11. bis zum 13. Juli 2021 statt.

Websites:
www.rock-am-ring.com
www.rock-im-park.com

Quelle: Live Nation

23.06.2020 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu ROCK AM RING und/oder ROCK IM PARK:

13.05.2020ROCK AM RING: Und ROCK IM PARK - Aktion zum Tickettausch(News: Veranstaltungen)
10.07.2013NEWSTED: Debutalbum "Heavy Metal Music" erscheint am 02.08.2013!(News: Musik)
16.04.2020ROCK AM RING: Und Rock im Park sind abgesagt, Termin für 2021 steht(News: Veranstaltungen)
21.05.201030 Seconds To Mars: Videoteaser online(Pressemeldung: Musik)
11.12.2019SCHMUTZKI: Crazy(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.