Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MOONSPELL: Brandneues Lyric-Video!

No rest for the wicked!
Ganz nach diesem Motto handeln die portugiesischen Genre-Pioniere MOONSPELL, die nach äußerst ausgiebiger Europatour im Frühjahr, erfolgreichem Albumrelease des Dark Metal Meisterwerks “Extinct” (Napalm Records) und europaweiten Chartentries schon wieder auf der Pirsch sind. Diesmal macht die Tour gemeinsam mit SEPTICFLESH und DEATHSTARS in US/CAN Halt!

Um die Sehnsucht nach MOONSPELL hier in Europa oder die Vorfreude auf die US-Tour zu stillen, gibt es HIER noch ein schickes, brandneues Lyric-Video zum Track „Medusalem“!

Mehr Infos & News:
www.facebook.com/moonspellband
www.napalmrecords.com
www.facebook.com/napalmrecords

12.05.2015 by Gisela
MOONSPELL in unserer Banddatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu MOONSPELL:

02.04.2015MOONSPELL & SEPTICFLESH: 25.03.2015 - Razzmatazz 2, Barcelona, Spanien(Bericht: Veranstaltungen)
17.05.2015MOONSPELL: Veröffentlichen zweiten Teil der "Road To Extinction" Europatour!(News: Musik)
12.06.2015MOONSPELL: Verlängerung des weltweiten Deals mit Napalm Records!(News: Musik)
28.01.2015MOONSPELL: Veröffentlichen "Road To Extinction" - Teaser!(News: Musik)
09.03.2015MOONSPELL: Wie aus dem "normalen" Leben!(Interview: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.