Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

ForeSin: Enarxis

Die dunkle Seite des Menschen entdecken, verstehen und auch nach außen zu tragen, das ist die Kernintention der griechischen Formation ForeSin. Aber auch das Spiel mit den Worten und der Sprache liegt dem Duo nicht fern, wie sowohl der doppeldeutige Projektname, als auch im Artwork bei ihrem Erstling Enarxis, welcher diesen Monat von Danse Macabre released wird. ForeSin mixen ihre eigenen kulturellen Hintergründe, die natürlich auch Elemente der langen griechischen Geschichte enthalten, gekonnt mit der Kunst und Kultur West- und Nordeuropas.

Herausgekommen ist hierbei ein düsteres Stückwerk Electronica, welchem man die von der Band selbst angegebenen Einflüsse wie Edgar Allan Poe oder Diary of Dreams deutlich anmerkt. Musikalische und lyrische Abgründe werden offenbart, die scheinbar allgegenwärtige Verzweiflung mit bedrückenden Beats unterlegt... ForeSin machen keinen Hehl aus ihrer ur-"gothischen" Weltsicht. Aber das bedeutet auch, daß bei dieser Band Gefühle wie Liebe und Leidenschaft, Hoffnung und Sehnsucht niemals unter dem schwarzen Deckmantel verschwinden, sondern in seine Muster eingebunden werden.
Enarxis ist somit sicher eher ein Album für die melancholischeren und morbideren Musikfans da draussen, für all jene die z.B. A Nightmare before Christmas mit kindlich angehauchter Bitterkeit aufnehmen konnten.

Als kleinen Kritikpunkt mag man angeben, daß ForeSin auf ihrer ersten Scheibe noch etwas unsicher klingen. Die Ideen sind gut, die Songs vielschichtig und bewegend, und doch kommt manchmal das Gefühl auf, es fehlen Ecken an denen man seine emotionalen Wunden neu aufreissen kann, um wirklich in die Tiefen der ForeSin-Welt abzutauchen. Davon abgesehen aber handelt es sich bei Enarxis um einen gelungenen Einstieg einer Combo, von der man hoffentlich noch viel hören wird.

Trackliste:
01. End The Beginning
02. Temptation Damnation
03. Haunted
04. Soulsick
05. Abducted
06. This Twisted Lullaby
07. Reign Of Rain
08. Coma Reminiscence
09. Faces
10. H.I.L.
11. Haunted (Ghost RMX by Inline Sex Terror)
12. Temptation Damnation (Kadaver Acht RMX)

Veröffentlichung: 21.11.2009

ForeSin - Homepage
Cover

02.11.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.