Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

HIRAX: Veröffentlichen neues Tracklisting!

„Ich denke, dass wir auf unserem neuen Album eine noch größere Verpflichtung gespürt haben, den Fans eine wirklich fett klingende Scheibe abzuliefern“, erklärt Katon W. De Pena, Sänger der amerikanischen Thrash Metal-Formation HIRAX. Pena spricht über "Immortal Legacy", die neueste Veröffentlichung seiner Band, die ohne Zweifel ein vernehmbares Donnergrollen in der internationalen Thrash Metal-Szene verursachen wird. „Unsere Philosophie war immer schon, niemals die eigene Herkunft zu vergessen und seinen Wurzeln treu zu bleiben. Unsere Fans wissen genau, dass wir sie niemals enttäuschen werden und dass sie uns dabei geholfen haben, das Level von Bands wie beispielsweise Slayer, Sodom, Kreator, Exodus, Overkill, Testament oder Annihilator zu erreichen. Diese Scheibe beweist, dass wir auf höchstem musikalischen Niveau mithalten können.“

Die Gründe hierfür sieht Katon W. De Pena in einer Besetzung, die sich in ihrer stilistischen Ausrichtung zu 100% einig ist und ihre gesamte Energie eingesetzt hat, um aus "Immortal Legacy" ein echtes Meisterwerk zu machen. Lance Harrison (Leadgitarre) ist Katons Co-Komponist. „Lance ist ein wahrer Riff-Meister und unsere treibende Kraft, auf ihn kann man sich jederzeit verlassen. Aus nachvollziehbaren Gründen ist sein Spitzname Shred-Baron. Er glaubt unerschütterlich an den Heavy Metal.” Sein jüngerer Bruder Steve (Bass) ist ein wesentlicher Bestandteil des HIRAX-Sounds: „Niemand spielt den Bass so wie er! Er liefert einen einzigartigen Klang, zwischen ihm und seinem Bruder herrscht eine sagenhafte Verbindung. Als Bassist ist Steve ein Vollblutmusiker.” Last but not least gibt es da noch den im argentinischen Buenos Aires geborenen Jorge Iacobellis (Schlagzeug und Percussions), einen routinierten Veteranen, der mit Herz und Seele trommelt. Katon: „Am treffendsten kann man seinen Schlagzeug-Stil als laut und kraftvoll beschreiben.”

In dieser Konstellation haben HIRAX mehr als ein Dutzend siedend-heißer Thrash Metal-Tracks aufgenommen, die vielseitig und variabel klingen. Katon: „Dies ist vermutlich unser bislang abwechslungsreichstes Album, auf dem für jeden Heavy Metal-Fan etwas Passendes zu finden ist. Natürlich bin ich sehr stolz auf die Scheibe.“ Zu Recht, denn eine Nummer wie ´Hellion Rising` steht direkt in der glorreichen HIRAX-Tradition und orientiert sich eng an ihrem originalen und geradlinigen Thrash Metal. Der ungewöhnlichste Songs ist sicherlich ´The World Will Burn`. Katon: „Man muss ihn gehört haben, um es tatsächlich glauben zu können.” Sein Lieblingsstück auf diesem Album wechselt täglich, „aber wenn ich heute entscheiden müsste, wären es ´Black Smoke` und der Titeltrack ´Immortal Legacy`. Wer diese beiden Nummern einmal gehört hat, wird sie nie wieder vergessen.”

Produziert wurden die neuen Songs von Bill Metoyer (Slayer, Armored Saint, W.A.S.P., Sacred Reich). Mit ihm haben HIRAX bereits in den frühen 1980ern auf ihren zwei ersten Veröffentlichungen gearbeitet. Metoyer ist ein Meister seines Fachs, dementsprechend fühlen sich HIRAX geehrt und sind überglücklich, dass sie mit ihm arbeiten durften. Für Katon ist Metoyer ein „musikalischer Hexer, seine Arbeit auf unserem neuen Album ist einfach genial.”

Das Cover-Artwork von "Immortal Legacy" stammt vom legendären Künstler Philip Lawvere (Kreator/Celtic Frost), es ist sein erstes Ölgemälde seit 25 Jahren. Lawvere ist auch der Künstler so legendärer Cover-Artworks wie Kreators "Pleasure To Kill" oder Celtic Frosts "Emperor’s Return". Der Maler hat für zahllose Bands gearbeitet, unter anderem für eine Reihe von Thrash Metal-Werken, die über Noise Records veröffentlicht wurden. Der HIRAX-Frontmann kommentiert: „Es gibt nichts Tolleres, als Philip Lawvere für das Cover unseres neuen Albums gewonnen zu haben. Nachdem Bill Metoyer als Produzent feststand, war dies das zusätzliche Sahnehäubchen auf unserem Thrash Metal-Kuchen!”

Restlos begeistert ist Katon auch von den Gastgitarristen Jim Durkin (Dark Angel), Juan Garcia (Agent Steel/Evildead) und Rocky George (Suicidal Tendencies/Fishbone), die das neue Album zu einem wahren Metal Monster haben werden lassen: „Dieses ist unsere bis dato epischste Scheibe, klanglich kraftstrotzend und über jeden Zweifel erhaben. 14 neue, packende Thrash Metal-Songs, zu dem jeder die Mähne schütteln wird!!!”

"Immortal Legacy" wird über SPV/Steamhammer in Deutschland am 21. Februar 2014, in Europa am 24. Februar 2014 und in Amerika und Kanada am 4. März 2014 als CD, als farbige Gatefold-LP und als Download veröffentlicht.

Katon: „Hinsichtlich unserer Tourneepläne werden uns die Fans in Europa und Amerika schon sehr bald in ihrer Nähe sehen können! Die HIRAX-Thrash-Attacke kommt näher, die Welt sollte sich also schon mal darauf vorbereiten!”

Tracklisting CD Version:
1. Black Smoke - 4:35
2. Hellion Rising - 4:05
3. Victims of the Dead - 3:07
4. Thunder Roar, The Conquest, La Boca de la Bestia - The Mouth of the Beast - 4:54
5. Earthshaker - 0:44
6. Tied to the Gallows Pole - 4:05
7. Deceiver - 3:42
8. Immortal Legacy - 4:40
9. S.O.W. (intro) - 0:57
10. Violence of Action - 3:36
11. Atlantis (Journey to Atlantis) - 1:30
12. The World Will Burn - 2:07

Tracklisting Online Version:
1. Black Smoke - 4:35
2. Hellion Rising - 4:05
3. Victims of the Dead - 3:07
4. Thunder Roar, The Conquest, La Boca de la Bestia - The Mouth of the Beast - 4:54
5. Earthshaker - 0:44
6. Tied to the Gallows Pole - 4:05
7. Deceiver - 3:42
8. Immortal Legacy - 4:40
9. S.O.W. (intro) - 0:57
10. Violence of Action - 3:36
11. Atlantis (Journey to Atlantis) - 1:30
12. The World Will Burn - 2:07
Bonus track:
13. Mephistopheles - 5:16

Tracklisting LP Version:
Side 1
1. Black Smoke - 4:35
2. Hellion Rising - 4:05
3. Victims of the Dead - 3:07
4. Thunder Roar, The Conquest, La Boca de la Bestia - The Mouth of the Beast - 4:54
5. Earthshaker - 0:44
6. Tied to the Gallows Pole - 4:05

Side 2
7. Deceiver - 3:42
8. Immortal Legacy - 4:40
9. S.O.W. (intro) - 0:57
10. Violence of Action - 3:36
11. Atlantis (Journey to Atlantis) - 1:30
12. The World Will Burn - 2:07
Bonus track:
13. Mass Hysteria - 3:45

HIRAX live 2014
11.-12.07. D-Balingen - Bang Your Head Festival

www.hirax.org
www.spv.de

13.12.2013 by Gisela

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu HIRAX:

29.03.2015NERVOSA: Auf Tour in Russland und den baltischen Staaten!(News: Musik)
05.05.2011Impaler: Nightmare Attack(Rezension: Musik)
20.04.2019KRYPTOS: Neues Album "Afterburner" kommt im Juni(News: Musik)

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.