Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Summers End Open Air: Running Order 2013 steht fest

bald ist es soweit, dann findet einmal mehr das kultige Summers End Open Air am JUZ Andernach statt, mit beeindruckendem Billing zu fairsten Eintrittspreisen. Nun haben die Veranstalter auch die Running Order bekannt gegeben:

Freitag 30.08.2013

15.00 EINLASS

15.40 RAISED FROM DEATH

16.20 A-RISE

17.10 STEELPREACHER

18.10 METAL INQUISITOR

19.30 THE NEW BLACK

20.50 ORDEN OGAN

22.30 POWERWOLF

Samstag 31.08.2013

13.00 EINLASS

14.00 RULER

14.40 IRON FATE

15.20 RA´S DAWN

16.10 BILLION DOLLAR BABIES

17.00 RED CIRCUIT

17.50 MOB RULES

18.40 THE VERY END

19.40 KISSIN´DYNAMITE

21.00 ASPHYX

22.30 SUBWAY TO SALLY

Änderungen im Ablaufplan sind natürlich möglich.

Weitere Infos zum Event findet ihr in unserer Präsentation.

Website:
www.summersend-openair.com

12.08.2013 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Summers End Open Air:

01.08.2010Summers End Open Air 2010: Running Order steht fest(News: Veranstaltungen)
15.05.2011Summers End Open Air: Gelände JUZ Andernach - 27.08.2010(Bericht: Musik)
13.07.2009Summers End Open Air Andernach mit Doro & Gotthard u.a.(News: Veranstaltungen)
17.01.2011Summers End Open Air 2011: Line Up schon fast komplett!(Pressemeldung: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.