Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

BLUE OCTOBER: Neues Album "Sway" VÖ: 30.08.2013!

BLUE OCTOBER melden sich nach zwei Jahren mit ihrem neuen Album zurück: „Sway“ zeigt eindrucksvoll die Entwicklung, die die Band aus San Marcos, Texas, in dieser Zeit durchgangen ist. Bekannt für facettenreiche Rocksongs und eindringliche Texte, finden BLUE OCTOBER auf „Sway“ für sich nun einen neuen inhaltlichen Ansatz.

Ihrem Album „Approaching Normal“ (2009), das es bereits auf Platz 15 der US-Charts schafft, folgt 2011 der Einstieg in die Top-Ten der Billboard Albumcharts mit „Any Man In America“, ihr Album „Foiled“ ist inzwischen längst mit Platin ausgezeichnet. Auf „Sway“ zeigen die vier Texaner mit dichten und effektvoll instrumentierten Songs ihre neugefundene Energie und Stärke. Diese positive Einstellung zieht sich durch das ganze Album – die Band ist bereit für den nächsten Schritt.

„Bei diesem Album geht es darum, warum das Leben so schön ist.“, erklärt Sänger Justin Furstenfeld. „Es geht darum, täglich seinen Ängsten zu begegnen, aber auch die kleinen Wunder zu bemerken. Es geht darum, mit sich selbst glücklich zu sein und zu begreifen, dass man das Leben nicht nur halbherzig angehen kann.“

Als Produzent wirkt Justin Furstenfeld, dazu holt man sich David Castell ins Studio, der schon bei den Alben „History For Sale“ und „Foiled“ mit der Band gearbeitet hat. Mit einer solch großen Auswahl an Material können BLUE OCTOBER sich voll und ganz auf ihre Favoriten daraus konzentrieren, und so auch ihren neugefundenen Optimismus dazu nutzen, ein Highlight nach dem nächsten abzuliefern.

„ ‚Bleed Out’ ist eines meiner Lieblingsstücke“, so Justin. „Ein Freund namens Jeremy Raby schickte mir Musik, als ich die Texte schrieb, die mich sehr dabei inspiriert hat. Eine Zeit lang war ich durch die Sucht wirklich am Boden. Der Song ist aus Sicht meiner Frau, die zusehen musste, wie ich dabei war, mich selbst zu zerstören. Ich bin immer offen mit dem Schmerz umgegangen, den ich früher erlebt habe: Dieses Album dreht sich nicht mehr darum. Es ist vielmehr eine Anerkennung der Menschen, die ich vielleicht verletzt habe, und vor allem in ‚Bleed Out‘ geht es genau darum.“

Die Themen Schönheit und Wunder ziehen sich als Motive durch das gesamte Album. Zum Song „Angels In Everything“ ist Justin durch seine Frau inspiriert worden, die ihm gezeigt hat, dass man in allem, was man tut, eine übergeordnete Kraft sehen kann. „Man ist nicht allein, und die Tatsache, dass unsere Herzen schlagen, wenn wir zusammen sind, ist etwas Besonderes und sollte wertgeschätzt werden. Ich denke, ich mag diesen Song so sehr, weil er mich an einen Mann erinnert, der mit seiner Frau im Mondschein an einen Fluss fährt, nur um ihr dort zu sagen: ‚Du hast mein Leben verändert, und dafür bin ich dir unglaublich dankbar.’“

Die Leidenschaft für das neue Album und ihr Enthusiasmus für die neue Richtung, die sie beschreiten, eint alle Mitglieder der Band, die sich untereinander eng verbunden fühlen. Als Liveband gestartet, bevor auch nur ein Album in Sicht war, sind BLUE OCTOBER durch schwierige Zeiten gegangen und helfen sich gegenseitig – auch, wenn es nicht um die Musik geht. „Das Tolle daran, so lange in dieser Band zu spielen, ist, dass sich Eins nicht geändert hat, nämlich Musik mit Aussage und Substanz zu machen. Jeder einzelne Song hat einen Grund, und auch, wenn sich die Themen im Laufe der Zeit verändern, haben wir etwas mitzuteilen, und das ist uns sehr wichtig.“, stellt Matt fest.

„Sway“ ist ein neuer Abschnitt für BLUE OCTOBER, und zeigt sie stark wie nie zuvor. Die neuen Songs sind bewegend, emotional und dynamisch, die Texte eindrucksvoll, der Sound außergewöhnlich. Wie Justin es ausdrückt: „Wir haben als Band so viele Situationen durchlebt, was uns – als Band und als Familie – enger zusammengeschweißt hat als jemals zuvor. Dies spiegelt sich in unseren Songs wider und ich denke, die Leute werden es hören können, weil die Musik ganz einfach erstrahlt.“ „Sway“ erscheint am 30. August 2013 über Membran.

Tourdates:
12.11.2013 München – Backstage
13.11.2013 Mannheim – Alte Seilerei
14.11.2013 Frankfurt - Batschkapp
15.11.2013 Berlin - C-Club

www.facebook.com/blueoctober
www.blueoctober.com

03.08.2013 by Gisela

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu BLUE OCTOBER:

04.07.2013BLUE OCTOBER: Veröffentlichen am 30.08.2013 ihr neues Album „Sway“!(News: Musik)
08.10.2013BLUE OCTOBER: Videopremiere "Angels In Everything"!(News: Musik)
13.09.2009Blue October: Video zu "Say It" & Tour-Termine(Video: Musik)
11.08.2013BLUE OCTOBER: Lyric-Video zu "Angels In Everything“!(News: Musik)
01.06.2010Blue October: Approaching Normal(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.