Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MANOWAR: Warriors Of The World (10th Anniversary Remastered Edition)

Das vor 10 Jahren veröffentlichte Album "Warriors Of The World" nimmt wohl einen besonderen Stellenwert in der Karriere von MANOWAR ein. Jetzt veröffentlichen es die Kings of Metal noch einmal mit dem Titel “Warriors Of The World (10th Anniversary Remastered Edition)“.

Ich kann mir schon vorstellen, warum dieses Album für MANOWAR etwas Besonderes war, denn die Tatsache, dass es mit 2 Coverversionen ("An American Trilogy" von ELVIS PRESLEY und "Nessun Dorma" aus Puccinis Oper "Turandot") und dem klassischen Song The March“ (aus der Feder von Richard Wagner) und einem der eingängigsten Song überhaupt “Warrior Of The World“, spricht für sich. Viele Kritiker hatten damals einiges zu bemängeln, aber für mich war dieses Album auch etwas Besonderes. Die Mischung aus Klassik und bretthartem Metal machte den Reiz bei "Warriors Of The World" aus, verschreckte aber auch einige Fans.

Zudem hatten MANOWAR mit Stücken wie "Hand Of Doom", "House Of Death" oder "Fight Until We Die" auch noch die härtesten Songs ihrer Laufbahn mit auf das Album gepackt und deswegen konnte man das Album ganz klar als abwechslungsreich bezeichnen. Die Songs auf der remasterten Version klingen jetzt wesentlich druckvoller als bei der Veröffentlichung vor 10 Jahren. Das bemerkt man vor allem am Song "Nessun Dorma", mit einer fantastischen Gesangsleistung von Sänger Eric Adams, oder den technischen Songs, die von Gitarren dominiert werden. Aber auch die klassischen Songs kommen wesentlich verfeinerter rüber und manche Details sind weiter in den Vordergrund gerückt worden, was dieses Album wesentlich aufwertet. Dabei war der Sound vom Original schon optimal, aber man kann doch immer noch etwas verbessern.

Als Bonus wurde der Song „House Of Death“ in einer Liveversion eines Konzertes aus Birmingham hinzugefügt. Vielleicht hätte man noch den einen oder anderen Song mit auf das Album nehmen können. Schade eigentlich!
Trotz allem dürfte dieses Album in keiner MANOWAR CD-Sammlung fehlen. Vor allem für die jüngeren Fans von MANOWAR ist dieses Album ein regelrechter Pflichtkauf, denn mit “Warriors Of The World (10th Anniversary Remastered Edition)“ deckt die Band eine große Bandbreite ihres Könnens ab.

Tracklist:
1. Call To Arms
2. The Fight For Freedom
3. Nessun Dorma
4. Valhalla
5. Swords In The Wind
6. An American Trilogy
7. The March
8. Warriors Of The World United
9. Hand Of Doom
10. House Of Death
11. Fight Until We Die
12. House Of Death (Liveversion)

Veröffentlichung: 28.06.2013
Stil: Heavy Metal
Label: Magic Circle Music
Website: www.manowar.com
Wertung: ohne Wertung

Cover

21.07.2013 by Gisela

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu MANOWAR:

11.12.2013VAN CANTO: Neues Album im Februar!(News: Musik)
20.06.2019HELLFEST 2019: Im Livestream bei Arte(News: Veranstaltungen)
21.08.2013MANOWAR: "Kings Of Metal MMXIV" Foto Contest!(News: Musik)
16.04.2013DEATH DEALER: Neue US Metal-Sensation mit ex-MANOWAR-Musiker Rhino und Ross The Boss(News: Musik)
07.08.2013MANOWAR: Announce the first date for their "Kings Of Metal MMXIV" World Tour!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.