Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Auditives)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Hape Kerkeling: Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg

Hape Kerkeling gehört sicher zu den wichtigsten deutschen Komödianten (oder neudeutsch: Comedians) und Unterhaltern (ebenfalls neudeutsch: Entertainer) unserer Tage. Sei es sein legendärer Auftritt als König Beatrix, seine Moderation von Shows wie der "70er-Show" oder "Darüber lacht die Welt", sein Chartbreaker "Hurz" oder die Auftritte des Grevenbroicher Sportreporter "Horst Schlämmer", Kerkelings Vielseitigkeit ist nahezu unübertroffen.
Dabei überrascht es dann auch nicht, daß sein Buch "ich bin dann mal weg" ein ganz und gar unkomödiantes Thema behandelt. Hans-Peter Kerkeling geht auf Pilgerreise, führt Tagebuch und stellt es der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Zunächst als Buch, welches er dann letztlich auch selbst als Hörbuch eingelesen hat.

Die Story dieses Hörbuchs ist dabei denkbar einfach. Eines schönen Junimorgens im Jahre 2001 bricht der deutsche Künstler auf und begibt sich auf Pilgerreise, genauer gesagt auf den berühmten Jakobsweg in Spanien. Auf dieser Reise begegnet er diversen interessanten Persönlichkeiten, und was noch viel wichtiger ist, seinem eigenen Ich, dem Gott in sich selbst.
Dabei ist der Entertainer nicht einmal ein besonders tiefgläubiger Christ, als belesener und weldgewandter Mensch haben ihn von anfang an sämtliche Weltreligionen beschäftigt, und wie viele gebildete Menschen hat er sich sein eigenes Weltbild geschaffen. Und doch ruft ihn diese Wanderreise, ein innerer Drang führt zu einem Selbstfindungstrip der ganz besonderen Art, den er in Tagebuchform festhält.
Das mag auf den ersten Blick langweilig klingen, ist es aber bei Weitem nicht. Gespickt mit lustigen Anekdoten, tiefgründigen und ernsthaften Reflektionen, und detailverliebten Beschreibungen, erzählt Kerkeling eine faszinierende Geschichte, die an manchen Stellen so unglaublich klingt, daß der beste Belletristik-Autor sich nicht hätte besser ausdenken können. Und genau hier erkennt man, daß das wahre Leben doch die besten Geschichten beschreibt, und auch die interessantesten Chraktere hervorbringt.
Es ist schon faszinierend, wie Hape Krekeling es schafft, den leser, oder in diesem Fall den Hörer, mal zum Lachen zu bringen, und dann wieder in eine tiefe Nachdenklichkeit reißt. Er begegnet seinem Schatten in Form einer deutschen Pilgerin namens Ingeborg, die er bevorzugt "Schnabbel" nennt, wandert mit der britischen Ann, die schon die halbe Welt bereist hat und in Tibet englisch gelehrt hat, und findet eine zweite Mutter in der neuseelandischen Sheila. Aber das sind nur einige der vielen Begegnungen, die mal einmalig, mal regelmässig, seinen Weg kreuzen und ihm alle für sich ein Stück seiner selbst und der Welt öffnen. Und ihm jeden Tag eine neue Erkenntnis bringt.

Mit "Ich bin dann mal weg" habe ich mich das erste Mal in meinem Leben einem Hörbuch komplett von vorne bis hinten gewidmet, und ich bin dankbar dafür. In einer Zeit, in der mich Arbeit und Privatleben immer wieder bis an meine Grenzen fordern, hat mich dieses Werk zur Ruhe gebracht, und zur Reflektion bewegt. Religion stellt sich hier nicht als aufgedrängte Doktrin dar, sondern als Wanderweg zu sich selbst. Und es fesselt einen, den Autor auf eben diesem Weg zu begleiten, an seiner Seite zu seinem eigenen innersten zu finden.
Auch wenn ich "nur" das Hörbuch kenne, kann ich jedem nur empfehlen, sich "Ich bin dann mal weg" zu verinnerlichen. Sei es als Buch oder eben in der auditiven Fassung, hier wird der interessierte Mensch wohl in jedem Fall neue Selbsterkenntnisse ziehen können.

Erschienen: 29.06.2006

Roof Music/tacheles!

Hape Kerkeling
Ausstattung: 6 CDs

Cover

15.08.2006 by Otti
Hape Kerkeling in unserer Band- und Künstlerdatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Hape Kerkeling:

18.06.2009Abstürzende Brieftauben: „25 Jahre sind genug“(News: Musik)
Modbrix

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.