Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

A LIFE DIVIDED: The Great Escape

Seit rund vier Jahren verwöhnen A LIFE DIVIDED aus München ihre Fans mit ihrem philosophischen Elektro-Rock. Nach den Alben Virtualized (2003), Far (2006) und Passenger (2011) veröffentlichen sie nun mit The Great Escape ihr neuestes Werk. War Passenger schon ein ausgereiftes Album, übertreffen sie dieses Album aber mit ihrer neuesten Scheibe um ein Vielfaches. So vermittelt The Great Escape einem bei elektronischen Klängen, träumerischen Melodien, knallharten Gitarren und einem Sänger, der facettenreicher nicht sein kann, ein tolles Gesamtbild von einer Band, die für Größeres gewappnet ist. Die Texte, die sich alle irgendwie um das Thema Flucht drehen, wurden sehr gekonnt und dramatisch in ihrer Musik eingebaut und diese haben dadurch einen hohen Wiedererkennungswert.

Die Songs sprengen im wahrsten Sinne alle Ketten und Lückenfüller sucht man vergebens. Man nehme nur die schon im Vorfeld veröffentlichte Single The Last Dance, welche sich durch harte Gitarren und einem tollen Elektrosound auszeichnet. Besonders gut gelungen ist die Positionierung der ruhigeren Songs auf dem Album. Es befinden sich richtige Hitgaranten auf dem Album, wie dem poetischen Clouds Of Glass, das zum mitsingen einladende Stück The Lost oder das in Kollaboration mit Chris Harms (Lord Of The Lost) entstandene Stück Perfect Day, welches mit einer sehr eingängigen Melodie ausgestattet wurde. Das Album The Great Escape knüpft zwar nahtlos an den Vorgänger Passenger an, aber dadurch das A LIFE DIVIDED noch mehr Nuancen in ihre Musik eingebaut haben und damit auf einem mehr als guten Erfolgsweg sind. Sie haben hier ein vielfältiges Album produziert, das nicht langweilig wird. The Great Escape ist für alle, die nicht nur Eisbrecher oder andere Bands dieses Genres mögen. Auch solche, die auf eine härtere Gangart stehen, können hier ohne zu zöger zugreifen. Tolles Album!

Tracklist:
01. The Lost
02. It Ain’t Good
03. Clouds Of Glass
04. The Last Dance
05. Game Over
06. Feel
07. Perfect Day feat. Chris Harms (Lord Of The Lost)
08. Foreign Rain
09. Wait For Me
10. Goodbye
11. On The Edge
12. Space
13. If You Want To
14. The Last Dance (Eisbrecher Mix) Bonustrack

Veröffentlichung: 18.01.2013
Stil: Metal / Gothic / Electro
Label: AFM Records
Website: Website: www.a-life-divided.de
Wertung: 9 von 10 Punkten

Cover

26.01.2013 by Gisela

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu A LIFE DIVIDED:

12.04.2015A LIFE DIVIDED: Human(Rezension: Musik)
12.01.2012Castle Rock 13: Headliner bekannt gegeben!(News: Veranstaltungen)
22.08.2019VOLLE KRAFT VORAUS FESTIVAL 2019: Trailer und mehr(News: Veranstaltungen)
23.05.2013Various Artists: Gothic Visions IV(Rezension: Musik)
28.04.2011Blackfield Festival 2011: Letzte Bands bestätigt(Pressemeldung: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.