Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Bloodbound: In The Name Of Metal

Vorab ist zu sagen, dass ich von den beiden vorherigen Alben von Bloodbound sehr angetan war, weshalb es mir umso schwerer fällt, zu diesem Album meine Meinung abzugeben. Für diejenigen, die von Bloodbound zum ersten Mal hören, sie haben bisher ziemlich krassen Power-Metal praktiziert, von dem auf ihrem neusten Werk leider nicht mehr so viel zu hören ist, was nicht heißt, dass es schlecht ist, allerdings hat ein ziemlicher Stilwechsel stattgefunden, auf den ich direkt am Anfang hinweisen möchte, weil er auch mich sehr getroffen hat.

Nun aber zum Album selbst. Die Musik von Bloodbound hat zwar an Speed verloren, dafür aber an Schwere gewonnen, was man gerade beim Opener und gleichzeitig Namensgeber In The Name Of Metal sehr bemerkt. Der folgende Song When Demons Collide ist dann wieder ein Song der alten Manier, voller Power und extrem ansteckend, genauso wie der Folgende, Bonebreaker.

Insgesamt lässt sind sagen, dass der Stilwechsel schon sehr bemerkbar ist, etwa ein Drittel der Songs weisen noch die ursprüngliche Power der Schweden auf, die einem in vorherigen Werken stark ans Herz gewachsen ist, die restlichen zwei Drittel sind eher eine Mischung aus Heavy-Metal und Melodic-Metal, gerade auf den Gesang bezogen. Wer von Bloodbound zum ersten Mal hört, kann hier ohne Weiteres zugreifen, da das Album insgesamt schon ganz gut ist, den Fans sei aber geraten, erstmal anzuspielen und sich dann zu entscheiden!

Anspieltipps:
When Demons Collide
Mr. Darkness
Kill Of Fallen Grace

Tracklist
01 In The Name Of Metal
02 When Demons Collide
03 Bonebreaker
04 Metalheads Unite
05 Son Of Babylon
06 Mr. Darkness
07 Im Evil
08 Monstermind
09 King Of Fallen Grace
10 Black Devil
11 Bounded By Blood
12 Book Of The Dead 2012 (Bonus Track)

Cover

01.01.2013 by HerInfernalMajesty
Bloodbound in unserer Banddatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Bloodbound:

24.07.2013PIKE'S EDGE: Mit U.D.O. auf großer Steelhammer- Tour!(News: Musik)
27.03.2019BLOODBOUND: Rise Of The Dragon Empire(Rezension: Musik)
15.03.2011Bloodbound: Unholy Cross(Rezension: Musik)
13.01.2014BRAINSTORM: Exclusive “Firesoul” Album Release-Tour im April!(News: Musik)
19.02.2020BLOODBOUND: To release „Bloodheads United“ Mini LP in April!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.