Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Pressemeldung (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Diary Of Dreams: Wo ist das elfte Stück?

...das ist eine Frage, die Adrian sich in letzter Zeit häufiger stellen lassen musste, denn ursprünglich wurden von der Band 11 Songs für the Anatomy of Silence angekündigt, aber am Ende schafften es dann doch nur 10 auf CD. Warum? Nun, das elfte Stück sollte eigentlich kindrom sein, aber Adrian & Gauna warfen es in wirklich letzter Sekunde von der CD, weil es nicht der Vision entsprach, die sie für das Stück im Sinn hatten. Auf der kommenden Tournee jedoch wird man dann aber die bereits erneuerte Version des Stücks, sowie einige andere noch nie von Diary of Dreams auf einer Bühne dargebotene Songs, hören können.

So schlicht eine Besetzung auch klingen mag, die auf Schlagzeug, Klavier, Akustikgitarre, Akustikbass, Cello, Kontrabass & Gesang reduziert wurde, so tief und mächtig wirken die Instrumente im Einklang bei diesen Kompositionen. Eine Schwere macht sich breit, die von der klaren Definition der Instrumente lebt und dennoch Platz lässt, um sich beim Hören darin hoffnungslos zu verlieren. Raum und Stimmung klingen so, als würde man diese Musikstücke zum ersten Mal erleben, und dennoch wirken sie vertraut und nah. Halten wir also einen Moment inne und lassen uns ein auf ein neues musikalisches Kapitel: the Anatomy of Silence - auf der Bühne wie auf CD für Diary of Dreams und seine Fans eine völlig neue Erfahrung.

Glück im Unglück wiederfuhr den Herren kürzlich als ihr Pianist Taste aus gesundheitlichen Gründen die Konzerte vom 25.Oktober bis zum 4.November 2012 absagen musste. Schneller als gedacht konnte jedoch mit Torben Wendt, einem Freund und kreativen Partner der Band, sowie Mastermind von Diorama, ein sensationeller Ersatz gefunden werden. Das Schicksal hat es wohl nicht anders gewollt, denn auch auf der am Freitag den 19.10 erscheinenden CD, the Anatomy of Silence ist Torben Wendt am Piano und gemeinsam am Mikrofon mit Adrian Hates bei der gefühlvollen Akustikballade AmoK zu hören.

Man darf also gespannt sein, welche anderen Überraschungen noch auf uns warten...

www.diaryofdreams.de

18.10.2012 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Diary Of Dreams:

08.07.2011Blackfield Festival 2011: Black Celebration in Gelsenkirchen(Bericht: Veranstaltungen)
20.02.2019AMPHI FESTIVAL 2019: Finales Line Up steht!(News: Veranstaltungen)
29.09.2009Diary of Dreams: Neue Single & Video(Video: Musik)
18.07.2006Various Artists: Extended Electronics Vol. 1(Rezension: Musik)
23.08.2016AMPHI FESTIVAL 2017: Erste Bandbestätigungen und mehr(Pressemeldung: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.