Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Les Modules Étranges: Socially Awkward

Frankreich im Umbruch? Regiert von einem Sozialisten dessen Nachname ein wenig irreführend ist, was seine Herkunft betrifft, ist unser westlicher Nachbar seit jeher einzig unartig. Es ranken sich viele Gerüchte und Mythen um die Vorliebe der Franzosen für Schenkel, seien es die von Fröschen oder hübschen Frauen. Musikalisch assoziiert man mit la France allerdings eher schnulzige Chansons und erotisch gehauchte Texte - Dass es dort auch eine beachtliche Gothic-Szene gibt, wird schnell übersehen.

Diese hat im Jahre 2007 ein spannendes Duo hervor gebracht, dessen Name übersetzt in etwa "Die sonderbaren Module" heißt - Skurril, aber sicherlich auch passend. Les Modules Étranges haben sich in der heimischen Szene offenbar schnell etabliert, produzieren klassischen Post Punk und finden mit ihrem durchaus spannenden Sound auch grenzübergreifend immer mehr Anhänger. Das neueste Werk der beiden heißt nun Socially Awkward und hat seinen Weg nach Deutschland via afmusic gefunden - Wie auch der Backkatalog der Module.

Warum Les Modules Étranges sich so schnell etablieren konnten, wird dabei sehr schnell deutlich. Viele Up Tempo-Songs, wie zum Beispiel You. Me. Intercourse oder Doublequick sorgen mit spannenden Hooks und packenden Beats für Schwung, der die allumfassende Düsternis nur verstärkt. Aber auch sehr schwelgend-melancholisch können LMÉ wie man unter anderem an No One Is Safe erkennen kann. Den Mittelweg gehen die beiden Franzosen dann wiederum bei Trapped, Midtempo, tanzbar und kein bisschen fad.

Ich muss gestehen, es hat eine Weile gedauert, bis Socially Awkward sich in meinem Inneren entfalten konnte, im Nachhall aber spüre ich wahre Tiefe in diesem Album. Wer hochwertigen Goth-Sound der alten Schule liebt, sollte sich Les Modules Étranges definitiv mal zu Gemüte führen - Das dürfte sich lohnen!

Trackliste
01. Arya
02. Fire
03. You. Me. Intercourse
04. Misanthropy
05. Trapped
06. The Dweller On The Threshold
07. Sub Woman
08. Drawkwa
09. Brother Beware
10. Time Flies
11. No One Is Safe
12. Surgery Girl
13. Doublequick
14. Sick Tribe
15. Crimson Rabbit
16. Drives (feat. Crimson Muddle)

Veröffentlichung: 14.09.2012
Stil: Post Punk/Cold Wave
Label: afmusic
MySpace: www.myspace.com/lesmodulesetranges
Facebook: www.facebook.com/lesmodulesetranges

Cover

26.09.2012 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Les Modules Étranges:

17.04.2013In Loving Memory: Collection(Rezension: Musik)
26.04.2013Stupid Bitch Reject: Junger, französischer New / Cold Wave(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.