Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Diabulus In Musica: The Wanderer

Schuldenkrise, was ist das? Mag ja sein, dass die spanischen Politiker ein wenig Mist gebaut haben, dennoch hat das südeuropäische Völkchen großartige Exporte vorzuweisen - Nicht zuletzt auch musikalischer Art. Eines davon ist Diabulus In Musica, eine noch vergleichsweise frische Gothic Metal-Formation, die sich aber schon beachtliche Erfolge einspielen konnte. Touren mit Manowar und Theatre Of Tragedy wären hier ebenso zu erwähnen wie ein sehr erfolgreiches Debütalbum namens Secrets aus dem Jahr 2010. Jetzt legen die Spanier nach und haben mit The Wanderer eine neue Langspielplatte veröffentlicht.

Sehr epische Arrangemants sind hierauf zu finden, opulente Tracks (wie z.B. Hidden Reality), in denen orchestrale Elemente ebenso zum Tragen kommen wie Chöre und harte Metalriffs. Symphonic ist hier als Etikett neben dem Gothic nicht wegzudenken. Nicht selten wird Frontfrau Zuberoa Aznárez dabei von ihren Bandkollegen mit Grunts, Growls und Screams unterstützt um so ein noch breiteres Sangesspektrum zu erreichen. So zum Beispiel in Shadow Of The Throne, das stilistische Elemente des Thrash und auch des Death Metal im Gesamtkonzept verwebt. Nimmt man dann wieder das gefühlvolle Sentenced To Life, dann bekommt man eine Duett-Ballade geboten, bei der - neben Zuberoa - einer der Recken gar klar singt, vornehmlich von Klavier und anderen zarten Instrumenten begleitet. Hier kommt glattes Musical-Feeling auf.

Und so kann man durch die oben gebrachten Beispiele festmachen, dass Diabolus In Musica auf ihrem neuen Werk sehr facettenreich und vielschichtig daher kommen und ihre Fans somit nicht enttäuscht haben dürften. The Wanderer ist ein Konzeptalbum mit klarer Linie, aber vielen Ebenen, das definitiv als gelungen angesehen werden darf.

Trackliste
01. A Journey's End (Intro)
02. Ex Nihilo
03. Sceneries Of Hope
04. Blazing A Trail
05. Call From A Rising Memory (Intro)
06. Hidden Reality
07. Shadow Of The Throne
08. Allegory Of Faith, Innocence And Future
09. Sentenced To Life
10. Oihuka Bihotzetik
11. No Time For Repentance (Lamentatio)
12. The Wanderer

Veröffentlichung: 02.03.2012
Stil: Symphonic/Gothic Metal
Label: Napalm Records
Website: www.diabulusinmusica.com
MySpace: www.myspace.com/diabulusinmusicaband
Facebook: www.facebook.com/diabulusinmusicaofficial

Cover

29.03.2012 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Diabulus In Musica:

02.03.2015DIABULUS IN MUSICA: Veröffentlichen Musikvideo zum Track "Spoilt Vampire"!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.