Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Various Artists: Extended Electronics Vol. 2

Über ein Jahr ist bereits vergangen, seit die Extended Electronics Vol. 1 das Licht der Welt erblickte, und die Ohren von Freunden elektronischer Klangkünste verwöhnte. Nun steht der Nachfolger, Volume 2, in den Startlöchern, und setzt die 2006 begonnene Tradition fort. Um noch einen drauf zu setzen birgt die neue Doppel-CD auch gleich 10 Minuten mehr in sich, mit fast ausschliesslich bisher unveröffentlichten Songs und Remixen.
Geboten wird auch diesmal ein Querschnitt verlängerter Electro-Songs, von Melotron und Camouflage, über Grosstadtgeflüster, bis hin zu [:SITD:] und Distorted Memory, deckt die Compilation weite Teile der Düster-Elektronischen Musikszene ab.

Besonders reizvoll ist auch die Tatsache, daß Klassiker wie "Die Totgeweihten" von "Das Ich" (Hieß das nicht früher Kain & Abel? ;)) und "Snuff Machinery", in der 2007er Version, sich mit aktuellen Acts mischen, und so die Zeitlosigkeit der elektronischen, und aber auch der schwarzen Musik unterstreichen, und zu einem gelungenen Gesamtwerk verschmelzen.

Die "Extended Electronics Vol. 2" überzeugt, ebenso wie ihr Vorgänger. Der Nachwuchs-DJ, genauso wie der alteingesessene Plattenjockey, findet hier einen gelungenen Zusammenschnitt nützlicher Tanzkracher, und der Fan eine Doppel-CD voller geiler Electro-Tracks. Ich selbst werd jetzt noch eine Weile lauschend genießen, bis ich notgedrungen wohl die nächste CD zur Rezension einlegen muss...

Tracklist:

CD 1 CD 2
01. Rotersand - Lost (12" Inch Version)
02. Diorama - Erase Me (Extended Version)
03. IAMX - Spit It Out
04. Covenant - Brave New World (Alternative Radio Version)
05. Ladytron - Destroy Everything You Touch (Vector LoversEdit)
06. Grossstadtgeflüster - Ich Muss Gar Nix (Director´s Cut)
07. Seabound - The Promise (Club Mix)
08. X-Perience & Midge Ure - Personal Heaven (Michael Bachmeier Remix)
09. Bermuda Triangle - Breathe Freely (Extended Electronics)
10. Boytronic - Diamonds & Loving Arms (Front Mix)
11. Melotron - Das Herz (Club Mix)
12. Purwien mit Witt - Alle Fehler (Clubmix von The Promise)
13. Dismantled - Exit (Long)
14. Leaether Strip - Japanese Bodies (Free Tibet Mix)
01. [:SITD:] - Snuff Machinery 2007
02. Suicide Commando - Bind, Torture, Kill (Extended Torture)
03. Soman - Mask (FMv9 Extended Remix)
04. 32Crash - Lone Ranger (Punx Soundcheck Remix)
05. Reaper feat. Mark Jackson - Twisted Trophy Hunter (Caught Line RMX)
06. Distorted Memory - God´s Wrath (Club Edit) 07. Frozen Plasma - Warmongers (Fuck Them All Remix)
08. Implant - Your World (Global Meltdown Remix)
09. Das Ich - Die Totgeweihten
10. Fortification 55 - Changing My Exist (2007 Mindworks Remix)
11. Camouflage - The Pleasure Remains (Camouflage vs. Wet Fingers Club Version)
12. Trisomie 21 - Midnight Of My Life (Instrumental Mix By David Caretta)

Veröffentlichung: 28.09.2007

Cover

23.09.2007 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Various Artists:

18.07.2006Various Artists: Extended Electronics Vol. 1(Rezension: Musik)
13.07.2011Various Artists: XtraX Clubtrax Vol. 3(Rezension: Musik)
17.06.2011Various Artists: Alfa Matrix re:covered Vol.2 – a tribute to Depeche Mode(Rezension: Musik)
15.09.2011Various Artists: Generation Underground(Rezension: Musik)
10.12.2008Various Artists: Advanced Electronics Vol. 7(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.