Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Bericht (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Die Krupps & Nitzer Ebb: Stahlgewitter im FZW Dortmund (23.04.2011)

Ich habe mich Monate auf dieses Konzert gefreut wie blöde, und DA war es!! 30jähriges Jubiläum bei beiden Bands und eine Tour gemeinsam. DAS lässt jeden EBM Fan sofort in Extase geraten.

Daniel und ich machten uns also am 23.04.2011 auf in Richtung Dortmund ins FZW wo das Konzert stattfinden sollte. Ich war noch nie in der Location und war doch überrascht weil es einiges mehr bot als an Platz und Sound als andere.


Nitzer Ebb

Nach kurzer Orientierungsphase und schon mal einem Bierchen zum aufwärmen kam dann die Vorband auf die Bühne. 2 junge Herren mit minimalsten Gerätschaften die sich Formalin nennen. Diese sehr junge Band aus Berlin haben ihr Bestes gegeben aber ich verstehe nicht warum man diese als Vorband für die 2 Könige der EBM Szene engagiert hat... Vor viel Publikum sind sie zumindest in Dortmund nicht aufgetreten, da es draussen noch sonnig und schön warm war und die meisten der Cargohosenträger diese noch genossen bzw. noch nicht anwesend waren. Nichts desto trotz sollte man sich die durchaus tanzbare Musik von Formalin einfach mal in einer ruhigeren Minute zu Gemüte führen. Potential ist auf jeden Fall vorhanden!

Nach kurzer Umbauphase schallten dann schon Klänge von Die Krupps durch die offenen Türen. Alles was Stiefel oder ähnliches trug stürmte in den Saal und schon ging die Party richtig los! Kaum sprangen die doch schon gesetzteren Herren über die Bühne kam auch schon der PogoMob in die Gänge. Und es ging richtig rund! Einfach nur klasse! Gespielt wurden natürlich sämtliche Klassiker bis hin zu den neueren Sachen. Mitgegrölt wurde vom größenteils reiferen Publikum natürlich alles.
Jürgen und seine Herren gaben einfach Alles! Und ich muß gestehen das ich selten so einen fitten Sänger erlebt habe. Respekt an die Herren aus Düsseldorf!!

Setlist DIE KRUPPS

Intro
High Tech Low Life
Isolation
Crossfire
Als wären wir für immer
Dr. Mabuse (PROPAGANDA-Cover)
Beyond
Blood Money (NITZER-EBB-Cover)
Der Amboss (VISAGE-Cover)
The Great Divide
Germaniac
The Dawning of Doom
Metal Machine Music
Fatherland

Bloodsuckers


Die Krupps

Nach wiederum kurzer Umbauphase von nur 20 Minuten ging es dann weiter und Nebel wabert über die Bühne. Aus diesem tauchten dann die Herren von Nitzer Ebb auf. Douglas McCarthy natürlich wie immer in stylischem Anzug und Sonnenbrille.
Los gings mit Getting Closer und die Massen toben sofort! Es wurde weiterhin fleissig dem Pogo gefröhnt und ich kassierten die ersten blauen Flecken. Nun gut, so was weiß man wenn man zu so einem Konzert der Extraklasse EBM Front geht. Also nix anmerken lassen und weiter gings!
Auch hier bekam der geneigte EBM Fan alles geboten was es so zu bieten gibt vonseiten der Band. Es ging über die älteren Klassiker wie halt Getting Closer bis hin zu Down On Your Knees. Und natürlich wurde auch hier wie bei den Krupps alles mitgesungen. Versteht sich ja von selbst bei den Hardcore Fans. To The Hilt wurde dargeboten und dankbar von der Menge angenommen. Der letzte Song war dann I Give To You und dann entschwanden die Herren backstage.

ABER, wer jetzt denkt, das wäre es gewesen... Weit gefehlt! Das Kruppsche Metallröhren Xylophon wurde wieder aufgebaut und was lag da näher, als dass die 2 Giganten zusammen auf die Bühne kommen sollten. Und noch viel näher lag das sie die Machinerie of Joy spielen spielen. Ich sage nur: Einfach traumhaft!! Irgend einer aus der klatschnass verschwitzten Pogo Crew sprang mir auf den Fuß. Was zwar weh tat aber erst mal von mir mit Missachtung gestraft wurde. Ich war damit beschäftigt eine liebe Freundin vor mir etwas abzuschirmen und einfach nur Spaß zu haben! Gut, 2 Tage später beim Arzt war dann klar, das ich einen Haarriss im Mittelfußknochen hatte. Nun gut, verheilt auch wieder.

Setlist NITZER EBB

Getting Closer
Down On Your Knees
Shame
Hearts And Minds
Let Your Body Learn
Once You Say
Lighting Man
To The Hilt (DIE-KRUPPS-Cover)
Godhead
Murderous
Join In The Chant
Promises
Control I’m Here

Warsaw Ghetto
I Give To You

Machineries of Joy (NITZER EBB & DIE KRUPPS)


Nitzer Ebb

Fazit des Abends: Einfach nur wie von einer anderen Welt! Ich hatte noch nie sooo ein geniales Konzert erlebt! Wer jemals die Chance haben sollte, diese zwei großartigen Bands live sehen zu können, sollte sich das bloß nicht entgehen lassen! RESPEKT!!!
Bleibt nun abzuwarten was auf dem noch kommenden Amphi passieren wird, den DA sind ja auch beide Bands vertreten!

Es grüßt Euch eine immer noch weg getretene Redhead

Bildergalerie (Pics by SemiD):
Nitzer Ebb und Die Krupps, FZW Dortmund, 23.04.2011

Netzverweise:
www.die-krupps.de
www.nitzer-ebb.de

04.05.2011 by Redhead

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Die Krupps & Nitzer Ebb:

16.02.2011Die Krupps & Nitzer Ebb: Join In The Rhythm Of Machines Tour 2011(Pressemeldung: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.