Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Grimm: Kalt wie dein Herz

Neue Deutsche Härte - Der Begriff wirkt ausgelutscht, beschreibt aber zumindest oberflächlich recht gut, in welche Bresche Grimm schlagen. Dabei sollte man die aus Hamburg kommende Combo nicht mit der gleichnamigen Folk Metal-Truppe aus den Niederlanden verwechseln. Unsere Grimm hier sind deutschsprachig, industriell angehaucht, und eben... Keinen Hacken Folk.

Passend zu ihrer kalten, norddeutschen Heimat hat diese frisch aus der Taufe gehobene Combo ihren Erstling Kalt wie dein Herz genannt. Ein Titel der jedoch zunächst in die Irre führt, schliesslich birgt die Musik des Duos durchaus warme und emotionale Momente, fernab von jeglicher frostigen Härte. Ein weiterer Grund das eingangs genannte Genre nur als Richtungsweiser, aber nicht als allumfassendes Etikett zu sehen.

Grimm bewegen sich irgendwo zwischen Eisbrecher, Unheilig und Asp, mixen Gothic-Passagen ein und weichen das Ganze, zumindest auf Kalt wie dein Herz, mit der wundervollen Stimme von Gastsängerin Carina de Jesus auf. Herausgekommen ist hierbei eine abwechslungsreiche Mixtur, die von knallharten Krachern (Parasit) bis hin zu dem schwermütig balladresken Tiefer alle Vorlieben bedient. Und auch inhaltlich bieten Grimm eine Bandbreite, wie man sie von einer solchen Combo erwartet. Die Konsumgesellschaft wird angeprangert, die Vergänglichkeit und Sinnlosigkeit der eigenen Existenz verbal aufgedeckt und der irdische Wahnsinn mal in Metaphern, mal mit äußerst direkten Zeilen vertont.

Kalt wie dein Herz ist eine runde Sache, und damit meinen wir jetzt nicht nur die Geometrie der CD. Tatsächlich überzeugt das Album und dürfte Grimm einige Fans einbringen, wobei ein Wehrmutstropfen bleibt: Es ist Carinas Beteiligung, die das Album besonders von ähnlich klingenden Künstlern abhebt und ihm den letzten Schliff verleiht. Daher unsere Empfehlung an die Band: Haltet das Mädel gut fest, füttert sie mit Liebe und kreativem Input, und geht mir ihr auf Tour! Dann klappts mit Sicherheit mit dem Erfolg.

Trackliste
01. Konsumier mich
02. Parasit
03. Feurio!
04. Tanzen
05. Schön
06. Ameisen
07. Prophet
08. Energie
09. Tiefer
10. Zuckerkuss
11. Liederjan

Veröffentlichung: 06.11.2009

Grimm - Homepage
Cover

30.10.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Grimm:

20.05.2010Ingrimm: Böses Blut(Rezension: Musik)
21.12.2009Drakensang: Am Fluss der Zeit - Demo erhältlich!(News: Spiele)
11.06.2008Pfingstgeflüster(Präsentation: Literatur)
20.02.2010Drakensang: Roman "Das Ferdoker Pergament" ebenfalls erschienen(Pressemeldung: Spiele)
19.01.2010Fullforce: Neue Band mit Demos(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.