Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Literatur)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Michael A. Stackpole: Die neue Welt

Die Kaiserin ist zurück! Was stets eine Legende war, wird nun Wirklichkeit. Doch die Bedrohung aus dem Süden scheint unaufhaltbar, der wiedergeborene Prinz Nelesquin strebt nach der Krone. Mit seinem Heer aus monströsen Kreaturen zieht er gen Norden, um sich die Dynastien endgültig einzuverleiben und ein neues Kaiserreich zu schaffen.
Währenddessen befindet sich Keles Anturasi noch in Gefangenschaft bei Dynast Pyrust, sein Bruder Jorim hat seine sterbliche Hülle im Kampf verloren und weilt nun wieder bei seinen göttlichen Geschwistern und auch die restlichen Helden sind quer über die alte Welt zerstreut. Ein großer Krieg ist im Gange, dessen Ausgang ist ungewiss...

Es ist das furiose Finale der "Saga um die alte Welt" - der dritte Band namens Die neue Welt aus der Feder von Michael A. Stackpole. Die ersten beiden Teile Das verlorene Land und Der Kampf um die alte Welt habe ich euch ja bereits vorgestellt, da kann ich euch das Schlußwerk natürlich nicht vorenthalten.

Im Grunde hat sich beim dritten Band natürlich nicht mehr viel geändert. Die Welt dieser Saga ist noch genauso spannend wie in den anderen Bänden, Stackpoles Erzählstil auf zahlreichen Ebenen meisterhaft und faszinierend. Die spannendste Frage ist natürlich, ob er all diese verschachtelten Handlungsstränge im Finale wieder zusammenführen kann, und das ist im perfekt gelungen. Bis zum Schluss bleibt die Geschichte nicht nur spannend, sondern steigert sich noch. Der Autor schafft es alle Fäden zusammenzuführen, während er den Erzähltakt stark erhöht und so auf den packenden Höhepunkt zusteuert, den eine solche Saga verdient.

Ich kann mich daher auch nur noch wiederholen, denn Die neue Welt hat es mir bestätigt: Michael A. Stackpole ist und bleibt einer der besten Fantasyautoren der Gegenwart, und diese Saga sollte sich jeder Fan anspruchsvoller und doch verständlicher Literatur durchaus mal zu Gemüte führen. Punkt.

Veröffentlicht: 09. November 2010
Verlag: Heyne
Umfang: 624 Seiten
Preis: 9,99 Euro (Taschenbuchausgabe)
ISBN: 978-3-453-52748-5

Cover

i-musicnetwork

13.04.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Michael A. Stackpole:

31.03.2011Michael A. Stackpole: Der Kampf um die alte Welt(Rezension: Literatur)
18.02.2011Michael A. Stackpole: Das verlorene Land(Rezension: Literatur)
ADCELL

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.