Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Tankard: Vol(l)ume 14

Redet man in Deutschland über Alkohol, dann kommt man an einer Band wohl kaum vorbei: Tankard! Kaum eine Musikformation hat die allemannische Trinkkultur so sehr nach vorne gebracht wie die Frankfurter Thrash Metal-Urgesteine, die in ihren nunmehr 28 Jahren Bandgeschichte auch abseits der Kneipen zu einer festen und abfüllbaren Größe geworden sind. Es wäre allerdings schändlich, die Truppe um Frontmann Gerre nur auf dieses eine (sicherlich sehr präsente) Thema zu reduzieren. Musikalisch wie inhaltlich haben Tankard auch nach mehr als einem Vierteljahrhundert aktiven Krachmachens einiges zu bieten - So zum Beispiel eine neue Langspielplatte, welche auf den tiefsinnigen Namen Vol(l)ume 14 hört.

Klar, an den Themen Party und Allohol kommen Tankard auch dieses Mal nicht vorbei. Im Kontrast dazu gibt es aber auch wieder richtig schön fette Sozialkritik und ordentliche Ladungen von Sarkasmus und Wut aufs Establishment. So wird zum Beispiel in Black Plague mit dem BP-Konzern und seiner hanebüchenen und verantwortungslosen Politik im Zusammenhang mit der Explosion auf der Ölplattform "Deepwater Horizon" abgerechnet. Aber auch wir als blinde Konsumenten bekommen unser Fett weg - Condemnation zielt auf alle unter uns, die blind irgendwelchen Medien folgen, die wiederum die Menschenwürde mit Füßen treten und uns dazu verleiten, öffentlichen Seelenstriptease zu betreiben. Wie von Tankard nicht anders zu erwarten beinhaltet Vol(l)ume 14 somit Inhalte zwischen Genie, Wahnsinn, Suff, Spaß und bierernsten Angelegenheiten. All das natürlich in ordentlich rotzigem und musikalisch hochwertigem Gewand, welches weniger durch Überraschongen, sondern vielmehr durch Konsequenz übetrzeugt.

Und doch... Gesoffen wird natürlich trotzdem weiterhin bei Tankard. Warum auch nicht? Die Jungs haben es sich verdient, gehören sie doch zu den wichtigsten Metal-Exporten die wir zu bieten haben. Ein Fakt, den Vol(l)ume 14 einmal mehr unterstreicht.

Trackliste
01. Time Warp
02. Rules For Fools
03. Fat Snatchers (The Hippo Effect)
04. Black Plague (BP)
05. Somewhere In Nowhere
06. The Agency
07. Brain Piercing Öf Death
08. Beck´s In The City
09. Condemnation
10. Weekend Warriors

Veröffentlichung: 17.12.2010
Stil: Thrash Metal
Label: AFM Records
Website: www.tankard.info MySpace: www.myspace.com/tankardfrankfurt

Cover

09.12.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Tankard:

06.08.2018GAMA BOMB: Neues Album im Oktober(News: Musik)
24.01.2018TANKARD: Hymns For The Drunk(News: Musik)
30.06.2010Burden Of Grief: Follow The Flames(Rezension: Musik)
07.03.2015PHALLAX: Neues Album am 17.04.2015!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.