Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Pressemeldung (Spiele)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

MicroBot: geht im menschlichen Körper auf gefährliche Mission

Ab Anfang 2011 können Spieler die Kontrolle über ein mikroskopisch kleines Schiff - das MicroBot - übernehmen und den menschlichen Körper von einem biotechnischen Befall befreien. MicroBot erscheint bei Xbox Live Arcade und im Playstation Network.

MicroHexon Research hat eine neue Technologie erfunden: autonome Nanotech-Maschinen, die nicht größer sind als ein Blutkörperchen. Einmal in den Körper injiziert, nehmen sie Krankheiten auf zellularer Ebene ins Visier und eliminieren sie. Doch die Nanomaschinen haben sich mit den kranken Zellen verbunden und vermehren sich nun im Körper in exponentieller Geschwindigkeit. Am Steuer eines neuen MicroBot-Prototyps müssen Spieler die Infektion suchen und beseitigen, bevor sie den menschlichen Wirt von innen heraus aufzehrt.

In MicroBot bekämpfen Spieler bösartige Gegner, während sie sich durch Venen, Knochen, Lungen und Gehirn bewegen. Die Rhythmen und Ströme des menschlichen Körpers schaffen dynamische Level und Gameplay.

Während Spieler die biotechnische Gefahr bekämpfen, ernten sie Datenfragmente, mit denen sie über 20 mikrotechnologische Erweiterungen freischalten können. Mit dieser neu erworbenen Technologie können die Spieler ihren MicroBot mit mächtigen Waffen, Verteidigungssystemen, Bewegungsteilen und Spezialfähigkeiten strategisch anpassen und so einen individuellen MicroBot für jeden Spielstil bauen.

"Mit dem menschlichen Körper bieten wir eine ganz einzigartige Spielumgebung. Die Dynamik dieser Welt und die Anpassung des MicroBots erschaffen zusammen eine neue Herangehensweise an das Arcade-Shooter-Genre", sagte Jason Haber von Electronic Arts.

Spieler können es gemeinsam mit der Infektion aufnehmen, indem sie sich per Drop-In/Drop-Out in einem kooperativen Mehrspieler-Erlebnis verbünden. Die Spieler werden nicht nur Seite an Seite kämpfen, sondern können auch gleichzeitig ihre MicroBots im innovativen Koop-Editor verbessern.

Das gemeinsam mit Naked Sky Entertainment, LLC, entwickelte MicroBot erscheint Anfang 2011.

Weiter Informationen sind unter www.ea.de/microbot zu finden.

18.10.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu MicroBot:

04.01.2011MicroBot: Bereit zur Injektion(Pressemeldung: Spiele)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.