Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Delica-M: Driftbetween

Elektronische Musik kann sehr viele Facetten und Schichten haben, wobei es natürlich auf die Fähigkeiten der Musiker ankommt, ob dabei Einheitsbrei heraus kommt oder taugliche Klänge. Delica-M lieben es, mit ihren alten Synthesizern zu experimentieren und gleichzeitig auch den PC als Klangproduzenten auszureizen. Die aus Toronto stammende Combo wird dabei ganz gerne mit Synthpop-Bands der 80er wie Depeche Mode verglichen, ein Zusammenhang den die Musiker selbst aber nur bedingt so sehen - als Vorbilder nennen sie auch "moderne" Bands wie De/Vision oder in den 90ern groß gewordene Acts wie Wolfsheim. In ihrer kanadischen Heimat sind schon zahlreiche Scheiben der Band erschienen, dank eines Deals mit Danse Macabre kommt das neueste Delica-M-Album Driftbetween nun auch europaweit auf den Markt.

Der erste Eindruck: Angenehm. Delica-M schaffen es größtenteils sehr harmonische, sanfte Popklänge zu erzeugen, die man gut verdauen kann. Aber es gibt auch anstrengende Tracks auf Driftbetween, Harmless Fun arbeitet zum Beispiel mit sehr abstrakten, gegenläufigen Soundebenen, welche eine gewissen Anspannung im Gehörgang erzeugen. Nimmt man dagegen das seichte Better Believe This darf man sich über fast schon hypnotische Popklänge freuen, die von der zuckersüßen Stimme von Sängerin Emm freuen. Diese war übrigens ursprünglich vor fünf Jahren nur als Gast eingeplant, hat sich aber dank ihrer Ideen zu einem festen Bandmitglied gemausert, weswegen die Kanadier nun mal mit männlicher, mal mit weiblicher und mal mit beiden Stimmen als Hauptgesang arbeiten.

Insgesamt ist Driftbetween ein Album, mit dem sicher nicht jeder warm wird. Delica-M beweisen zwar können und kompositorische Intuition, aber man muss sich voll und ganz auf die teilweise sehr vielschichtige Songstruktur einlassen, die den meisten Tracks innewohnt. Wenn man allerdings auf ausgereifte Popmusik abfährt, die mehr bietet als nur Tanz- und Ohrwurm-Produktionen, dann liegt man bei dieser Scheibe genau richtig. Delica-M wissen, wie man delikate und spannende Klänge erschafft und beweisen es mit ihrem neusten Release einmal mehr.

Trackliste
01. Calm The Weather
02. Automatic No
03. Syren
04. Harmless Fun
05. What Goes Around
06. Better Believe This
07. Ego Games
08. Pick Up

Veröffentlichung: 15.10.2010

Delica-M - Website
Cover

11.10.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Delica-M:

27.11.2010Delica-M: Video zu "Better Believe This"(Video: Musik)
23.05.2013Various Artists: Gothic Visions IV(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.