Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren



Rezension (Auditives)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Don Harris: Drei Gräber in Sibirien (Folge 07)

Bereits im Jugendalter merkte Don Harris, dass er anders war... Visionen und seltsame Ereignisse ließen ihn an seinem Verstand zweifeln. Erst später entdeckte er seine besondere Gabe: Don ist mit visionären Fähigkeiten ausgestattet. Er sieht Dinge, die erst kurz darauf passieren, und nicht nur das - Es stecken noch viel mächtigere Energien in ihm. Doch all diese Erkenntnisse bringen auch große Gefahr mit sich. Als Agent des europäischen Geheimdienstes ESI deckt er die Machenschaften einer korrupten Organisation auf. So gerät er ins Visier des "Clubs der Höllensöhne"...

Folge 07: Drei Gräber in Sibirien

Alan Bancroft, ein erfolgreicher Journalist und inoffizieller Informant des MI6 und der ESI, verschwindet spurlos während seiner Recherchen über Grigori Rasputin in Sibirien.

Mit der Hilfe von Larissa Chamova, einer russischen FSB-Agentin, soll Don Harris aufklären, was mit dem Verschollenen geschehen ist. Das letzte Lebenszeichen Bancrofts liefert Harris nur wenige Hinweise: Rasputin und die Höllensöhne. Die Suche führt sie in ein entlegenes Kloster nahe dem sibirischen Bergdorf Mutow. Es birgt ein unheilvolles Geheimnis, das die ganze Welt verändern könnte ...

In seinem siebten Abenteuer reist der "Psycho-Cop" also nach Russland, um sich erneut mit den Höllensöhnen anzulegen - nicht ahnend, dass er sich damit mitten in die Hölle begibt. Drei Gräber in Sibirien ist in gewohnt spannender Don Harris-Art inszeniert und setzt die hohen Maßsstäbe fort, die auch schon in den ersten sechs Teilen angelegt wurden.
Was leider in Folge 7 ein wenig fehlt ist die Weiterentwicklung. Wir erfahren nichts neues über Dons Vergangenheit und die Hintergründe seiner Kräfte, es werden keine offenen Fragen beantwortet oder neue aufgeworfen, spekulativ kann man aber vermuten, dass die Macher hier doch das eine oder andere an Information versteckt haben, was später in der Serie noch relevant wird. Bis dahin dürfen wir Drei Gräber in Sibirien wohl eher als relativ unabhängiges Intermezzo betrachten - eine fesselnde Folge einer der packendsten Hörspielserien, die je ins Leben gerufen wurden.

Sprecher:
ErzählerDouglas Welbat
Don HarrisDietmar Wunder
ElektraClaudia Urbschat-Minges
Jack O´DonnellBernd Rumpf
Michael DorianTorsten Michaelis
Larissa ChamovaMarion von Stengel
Andreij LukowEngelbert von Nordhausen
KoljaViktor Neumann
StevensMartin Kessler
LewisRainer Fritzsche
SerkowJan Spitzer
Deven ParkerTobias Kluckert

In weiteren Rollen:
Jörg Hengstler, Nico Sablik, Detlef Bierstedt, Felix Hoffmann, Philipp Schepmann, Martin May, Boris Tessmann

Spieldauer: ca 51 Minuten
Veröffentlichung: 17.09.2010

www.jason-dark.de
www.folgenreich.de

Cover

10.09.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktivierst und/oder unsere Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Don Harris:

28.11.2010Don Harris: Triaden-Terror (Folge 08)(Rezension: Auditives)
19.03.2011Don Harris: Dämonicus (Folge 09)(Rezension: Auditives)
12.07.2011Don Harris: Der Anschlag (Folge 10)(Rezension: Auditives)
06.04.2010Company of Heroes, Entera und Freakwave: Live im Wild Rover Aachen (27.03.2010)(Bericht: Musik)
13.04.2010Don Harris: Die Abenteuer des Psycho-Cops(Präsentation: Auditives)
ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-heute by Nightshade/Frank van Düren.