Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Pressemeldung (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Goth For Earth: Lassen beim NCN5 in die Pedale treten

Experiment: Besucher produzieren Ihren eigenen Strom auf Festival bei Leipzig

Auf nach Norden. Anfang September macht sich das Goth for Earth Team auf den Weg um wieder bei einem Festival vor Ort dabei zu sein. Diesmal in ganz offizieller Position. Als Umwelt-Kooperationspartner des Nocturnal Culture Night Festival in Deutzen bei Leipzig ist die Initiative auf dem Gelände mit einem Info-Stand und verschiedenen Aktionen vertreten. Eine logische Entwicklung, denn die Festivalveranstalter legen seit Jahren Wert auf ein immer grüneres Festival.

Batterie runter? Auf dem Festival können die Besucher Ihre Muskelkraft per Fahrrad in Strom umsetzen und z.B. ihr Handy damit aufladen. Eine geniale Lösung für ein altbekanntes Festivalproblem. Neben viel Spaß, wird deutlich wie viel Puste die sonst so selbstverständliche Elektrizität kostet.
Am Stand warten zwei auffällig gestylte Räder mit visuellen und akustischen Extras auf neugierige Stromerzeuger und zahlreiche Schnappschüsse - besonders nachts eine leuchtende Attraktion.

Auf der Kulturbühne stellt sich Goth for Earth in einer 20 minütigen Video-Präsentation vor - eine poetische Mischung aus Filmaufnahmen, Musik und Fakten rings um das Thema Musik und Nachhaltigkeit. Am Zelt der Initiative stehen die Aktivisten für Infos, Gespräche und Diskussion bis in den Abend zur Verfügung. Hier kann man auch direkt Member im Goth for Earth Club werden, die Initiative unterstützen und selber aktiv werden.

Goth for Earth ist eine Umweltinitiative, die Fans, Künstler und Unternehmen speziell in der Gothic/Independentszene durch öffentliche Aktionen, eine Wissensplattform und praktische Unterstützung beim ökologischen Wandel fördert.

Goth for Earth ist eine Initiative - ein Anstoß zum eigenen Handeln. Wir wollen zeigen, es geht auch anders: Schwarz tragen, Grün denken, kreativ handeln. Die Initiative ist eine gemeinnützige Bewegung von Fans für Fans - für Leute, die gemeinsam etwas verändern wollen in ihrer Szene. Unter anderem macht Sie sich stark für umweltverträgliche Musikfestivals. Mit Kreativität statt Müll, Spaß statt Zeigefinger, Gothic statt Birkenstock. Wie das konkret aussieht, kann am Stand, bei den Partys und Aktionen erlebt werden.

NCN5
Nocturnal Culture Night Festival

3. - 5. September 2010
Kulturpark Deutzen bei Leipzig
3 Tage - 33 Bands - Rahmenprogramm/Lesungen/ Markt
Das familäre schwarze Festival zum Sommerausklang im grünen Park.

www.Goth-for-Earth.com
www.myspace.com/goth_for_earth
www.nocturnal-culture-night.de

30.08.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Goth For Earth:

14.06.2009GriffonVox: Control Lost(Rezension: Musik)
16.05.20101. Round Table für eine nachhaltige Kreativwirtschaft in der Gothic und Independent Szene: Kann Schwarz noch grüner werden?(Pressemeldung: Veranstaltungen)
26.02.2010Goth for Earth: feiert Vereinsgründung(Pressemeldung: Veranstaltungen)
05.12.2009Art Noir(Interview: Musik)
16.02.2010Goth for Earth: 1. Goth for Earth Party in München(News: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.