Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Mariahilff: Mariahilff

Mainstream sieht definitiv anders aus. Aber Lars Rudolph war ja auch nie ein Mann für die konventionellen Dinge, wie seine Schauspielkarriere (u.a. Neues vom Wixxer) eindrucksvoll beweist, und so sieht es auch bei Mariahilff nicht anders aus. Herr Rudolph hat für dieses Bandprojekt ein paar gute, ambitionierte und experimentierfreudige Musiker um sich geschart, um minimalistische Klänge mit Schwerpunkt auf Mandolinen-Gezupfe und lyrische Texte zu schaffen.
Herausgekommen ist hierbei ein Debütalbum, welches dem Bandnamen nach ebenfalls Mariahilff heisst und am heutigen 19. Juni erstmals in den Geschäften zu erstehen ist.

Mit säuselnder Stimme, die ein wenig nach Helge Schneider für Studenten klingt, reißt Mariahilff gekonnt zefahrene Strassen auf, um mit leicht südländisch-französchischem Flair und ungewöhnlicher Instrumentierung neue Wege zu gehen. Dabei werden jazzige Trompeten (z.B. Vampir) genauso "missbraucht" wie rockige Mandolinen-Riffs, um stellenweise ein wenig sogar NDW-Anleihen zu nehmen.
Mariahilff passt offenkundig in keine Schublade, wirkt dabei aber so herrlich erfrischend wie eine Sommerbrise an einem schwül-heissen tag. Die hochwertigen Lyrics laden getragen von der Musik oftmals einfach zum Träumen ein, wobei es egal ist ob man nun tatsächlich versucht den (oberflächlich betrachtet) leicht wirr anmutenden Gedankengängen zu folgen, oder sich von der Text-und Musikmasche einfach einlullen lässt.

Ganz klar muß aber auch gesagt werden, daß experimentelle Klänge immer gewagt sind. Nicht jeder wird Mariahilff einfach verdauen oder gar zu würdigen wissen, und wer auf der Suche nach partytauglichen Songs ist, sucht hier definitiv vergebens. Das Album ist für den Sologenuss oder im kleinen Kreis zu empfehlen, und braucht sicher beim einen oder anderen auch eine gewisse Eingewöhnungsphase. Hat man so aber die passende Stimmung gefunden, darf der Zuhörer sich hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über ein hochgradig kunstvolles Kleinod freuen.

Tracklist:

01. Erde
02. Vampir
03. Zeit
04. Wald
05. Engel
06. Massen
07. Mäntel
08. Schiff
09. Potenzial
10. Coconeese
11. Matrosen
12. Mond

Veröffentlichung: 19.06.2009

Mariahilff - Website

Cover


19.06.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.