Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

IAMX: Dogmatic Infidel Comedown OK

Fast vier Jahre ist sie nun schon her, meine erste Berührung mit IAMX. Mit dem Album The Alternative wurde ich seinerzeit persönlich zwar nicht sonderlich warm, erkannte aber dennoch das unglaubliche Potential der Truppe um Chris Corner. Tatsächlich hat die Band mittlerweile vieles erreicht und sich in der inetrnationalen Electro-Szene einen beachtlichen Namen gemacht. Einige Alben sind noch erschienen, zahlreiche konzerte wurden gespielt, und ab sofort gibt es - um die Zeit zum nächsten selbstkomponierten Werk zu überbrücken - eine Scheibe mit zahlreichen Remixen zu Songs des letzten IAMX-Longplayers Kingdom of Welcome Addiction. Dogmatic Infidel Comedown OK heisst das gute Stück, im Untertitel Reworks And Interpretations Of IAMX3.

Mit von der Party sind so namhafte Acts wie Combichrist und Terence Fixmer, aber auch mir bis dato unbekannte Interpreten haben ihre Neuinterpretationen beigesteuert. So gibt es von einem ominösen Wesen namens Unfall gleich drei Reworks zu bestaunen. So hat dessen Chocolatefurwine-Interpretation etwas sehr psychedelisches an sich, während You Can Be Happy trotz der Überarbeitung durch die ansonsten sehr brachialen Combuichrist überraschend poppig daher kommt. Verschiedene Interpreten führen halt dazu, dass man, ähnlich wie bei einem Sampler, verschiedenste Stilrichtungen auf Dogmatic Infidel Comedown OK wiederfindet, deren verbindendes Element vor allem die prägnante Stimme und Grundkomposition des Herrn Corner darstellt.

Ebenfalls auffällig ist, dass das gesamte Album überraschend unaufgeregt daher kommt. Leitmotiv sind eher sanfte Klänge, weilche umschmeicheln und gelegentlich zum Tanz einladen. Egal ob Gothic-Freak oder House-Liebhaber, wer auf eher sanfte Electroklänge steht kann hier definitiv fündig werden. Seit The Alternative hatte ich nur wenige Berührungsmomente mit IAMX - Um so angenehmer überrascht mich wie weit sich die Musik der Band dann doch entwickelt hat. Zwar sind Remixes natürlich nie als Maßstab für den aktuellen Sound einer Musikgruppe zu nehmen, aber man spürt die gewachsene Reife hinter jedem Song. Absolutes Highlight ist übrigens der letzte Track auf Dogmatic Infidel Comedown OK - Running in der Version von Cook/Kirb eröffnet insgesamt knapp 16 Minuten wundervoller Melodien. Mehr davon, und ich werde vom Gelegenheitshörer zum Fan!

Trackliste
01. Nature of Inviting Black Light Odyssey
02. Tear Garden Unfall Chocolatefurwine
03. You Can Be Happy Combichrist
04. Kingdom Of Welcome Addiction Aesthetic Perfection
05. The Great Shipwreck Of Life Pull Out Kings
06. Tear Garden Unfall Art Deco
07. Think Of England Miss Derringer
08. The Stupid, The Proud Index
09. My Secret Friend Omega Man
10. I Am Terrified Alec Empire
11. An I For An I Unfall X-Mess
12. Nature Of Inviting Terence Fixmer
13. Running Cook/Kirby

Veröffentlichung: 19.03.2010

IAMX - Website
Cover

19.03.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu IAMX:

18.05.2006IAMX: The Alternative(Rezension: Musik)
03.05.2012AlterRed: Dollstown(Rezension: Musik)
11.03.2006IAMX: Neues Album "The Alternative"(News: Musik)
08.10.2016IAMX: Neues Album, neue Tour(News: Musik)
23.02.2010IAMX: Auf Europa-Tour(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.