Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

News (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Mortemia: Debüt-Album unterwegs

Nachdem das ehemalige Tristania-Mastermind Morten Veland mit Sirenia eine neue Heimat und Aufgabe für sich gegründet hat, hat er sich nun eines neuen Projektes angenommen. Mortemia heißt sein Solo-Projekt, das bereits im Februar mit dem Debüt-Album Misere Mortem aufwarten will. Einen ersten Song vom kommenden Longplayer gibt es auf dem MySpace bereits zu belauschen. The One I Once Was ist der Opener von Misere Mortem, dessen Tracklist folgendermaßen aussehen wird:

01. The One I Once Was
02. The Pain Infernal And The Fall Eternal
03. The Eye Of The Storm
04. The Malice Of Life's Cruel Ways
05. The Wheel Of Fire
06. The Chains That Wield My Mind
07. The New Desire
08. The Vile Bringer Of Self Destructive Thoughts
09. The Candle At The Tunnel's End

20.01.2010 by Brummelhexe

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel
Wie Du uns unterstützen kannst:
Dir gefällt unsere Arbeit? Das ist toll! Allerdings kostet sie Zeit und Geld, daher würden wir uns wir uns über die Zahlung einer freiwilligen Lesegebühr freuen! Auch mit dem Einkauf in einem unserer Shops kannst Du uns unterstützen:
eBay | Cardmarket | Booklooker | eBay Kleinanzeigen
Zudem würden wir uns freuen, wenn Du einen eventuell vorhandenen "Adblocker" deaktiviest und/oder unsere Inhalte Website und Inhalte in die Welt teilst. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zu Mortemia:

12.02.2010Mortemia: Video zu "The One I Once Was"(Video: Musik)
10.02.2010Mortemia: Misere Mortem(Rezension: Musik)
Modbrix

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärung

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2021 by Nightshade/Frank van Düren.