Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Within Temptation: An Acoustic Night At The Theatre

Bands, die sich dem Symphonic-Metal verschrieben haben, gibt es zur Zeit wie Sand am Meer. Raue musikalische Klänge, geschmückt mit einer schönen Sängerin, deren engelsgleiche Stimme als Gegengewicht zur Musik wirkt. Eine der Bands, die bereits am längsten und auch erfolgreichsten im Geschäft sind, ist Within Temptation. Eine Band, die sich über 13 Jahre konstant in diesem Geschäft halten kann, muss also zweifelsohne ein Rezept haben, dass sie von anderen Mitstreitern unterscheidet. Nun ist es zum Einen so, dass Within Temptation eine lange musikalische Entwicklung hinter sich haben, die besonders auffällig wird, wenn man die aktuelleren Alben mit den ersten Alben vergleicht, auf denen noch Grunts zu finden waren und die Musik auch weitaus härtere Töne angeschlagen hat. Andererseits beweisen Within Temptation auch den Mut sich Herausforderungen zu stellen.

Eine solche Herausforderung war ganz sicher die Theater-Tour, die Within Temptation im November 2008 durch die niederländischen Theater führte. Ein wesentlich kleineres Publikum, komplett bestuhlte Theatersäle und vor allem die akustischen Arrangements aller performten Stücke haben den von Within Temptation sonst gewöhnten Sound doch enorm verändert. Effektreicher Bombast musste weichen und seinen Platz Streichern, Konzertflügel und Akustik-Gitarre überlassen. Was dabei rauskam ist eine wunderbare Platte, die die Intimität der Theatersäle deutlich spürbar in jedes Wohnzimmer trägt. Lieblicher, weicher und wesentlich gefühlsbetonter wirken Sharon den Adel und ihre Mannen auf "An Acoustic Night At The Theatre". Besonders Songs wie "Stand My Ground" oder "Frozen" bekommen unplugged ganz andere Facetten und Farben geschenkt. Durch die zwei Gastsänger Keith Caputo, der "What Have You Done" stimmlich bereichert, und Anneke van Giersbergen, die Sharon bei "Somewhere" unterstützt, gewinnen auch diese beiden Nummern noch einmal an Tiefe und Aussagekraft. Ohnehin schon großartige Balladen wie "Pale" und "Memories" verstärken in der neuen Form den Gänsehauteffekt noch um ein vielfaches und runden das Bild dieses wunderbaren Albums stimmig ab.

In jedem Fall darf eines nicht unerwähnt bleiben: Mit "Utopia" befindet sich auf "An Acoustic Night At The Theatre" ein ganz neuer Song, der auch die aktuelle Single von Within Temptation ist. Die Nummer ist ein Duett mit dem britischen Sänger/Songwriter Chris Jones, der sich als Juwel herausstellt und "Utopia" in Zusammenwirkung mit Sharon zu einem absoluten Ohrwurm macht. "An Acoustic Night At The Theatre" ist somit eine durchgehend gelungene Veröffentlichung, die ganz neue Seiten an Within Temptation offenbart und hoffentlich Anlass dazu gibt, solch magische Theatermomente auch mal außerhalb der Niederlande zu präsentieren.

Trackliste:

01. Towards The End
02. Stand My Ground
03. Caged
04. All I Need
05. Frozen
06. Somewhere
07. The Cross
08. Pale
09. What Have You Done
10. Memories
11. Forgiven
12. Utopia

Veröffentlichung: 30.10.2009

Within Temptation Website
Within Temptation @ MySpace

Cover

26.10.2009 by Brummelhexe
Within Temptation in unserer Banddatenbank

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Within Temptation:

29.09.2009Within Temptation: Video zu "Utopia"(Video: Musik)
03.07.2009Van Canto(Interview: Musik)
16.10.2009Within Temptation: Neuer Video-Trailer(News: Veranstaltungen)
24.08.2011M´era Luna 2011: Mission Hildesheim(Bericht: Veranstaltungen)
02.10.2014WITHIN TEMPTATION: Veröffentlichen "Let Us Burn - Elements & Hydra live in Concert" am 14.11.14!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.