Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Video (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Keep Of Kalessin: Studio-Report Videos online

In den vergangenen Monaten haben die norwegischen Schwarzmetaller Keep Of Kalessin viel Zeit im Studio verbracht, um das Nachfolgealbum zu ihrem 2008 erschienen Lonplayer Kolossus auf die Beine zu stellen. Dabei sind die unten zu sehenden Studio-Report-Videos entstanden. Inzwischen sind diese Arbeiten so gut wie abgeschlossen, so dass die Band Zeit hat sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Eines davon ist die Teilnahme am Eurovision Song Contest 2010. Auch wenn die Wahrscheinlichkeiten für einen Sieg seitens der Band eher gering eingeschätzt werden, dürfte sich die Teilnahme für Keep Of Kalessin langfristig sicher auf die ein oder andere Weise bezahlt machen. Der Song, mit dem die Band teilnehmen wird, ist im übrigen The Dragon Tower.



12.12.2009 by Brummelhexe

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Keep Of Kalessin:

27.04.2010Keep Of Kalessin: Neuer Song im Stream(News: Musik)
07.01.2010Keep Of Kalessin: Neuer Song online(News: Musik)
08.02.2010Keep Of Kalessin: Schaffen es nicht zum ESC(Video: Musik)
22.03.2010Keep Of Kalessin: Tracklist & Artwork zu "Reptilian"(News: Musik)
10.05.2011Rock Hard Festival 2010: Gelsenkirchen, Amphitheater - 23.05.2010(Bericht: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.