Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

LACRIMOSA: Testimonium

Wenn unsere Helden neue Alben veröffentlichen, freuen wir uns darüber, sind aber auch zugleich besonders kritisch. Der Vergleich mit den frühen Werken, also jenen, mit denen wir die jeweilige Band entdeckt haben, geht meist schief - Enttäuschung macht sich breit. Lacrimosa haben in meiner frühen, musikalischen Selbstfindung eine entscheidende Rolle gespielt. Vor allem die Angst und die Einsamkeit haben mich in meiner Adoleszenz stark geprägt, was sicherlich bis heute nachhallt. Dass sie nun ein komplettes Album ihrerseits den "Helden" ihrer Jugend widmen, macht das Gesamtthema um so reizvoller.

Konkret ist Testimonium eine Hommage an die vielen großen Künstler, die in der letzten Zeit von uns gegangen sind. Insbesondere das Jahr 2016 war für viele Musik- und Kunstliebhaber ein einschneidendes. Leonard Cohen, David Bowie, Prince, George Michael, Götz George... Diese Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Ikonen mehrer Generationen haben sich verabschiedet, ihre Kunst jedochist geblieben. Auch Tilo Wolff und Anne Nurmi hat diese "Sterbewelle" fassungslos gemacht. Zugleich sind sie dankbar dafür, dass sie in einer Zeit mit jenen Künstlern leben durften. Im Sog dieser Gefühlswelten ist Testimonium entstanden.

Es sind Gefühle, die viele Menschen nachvollziehen können, selbst verspüren, und welche die gesamte LP durchziehen. Verlust und Wehmut, Freude und Trauer. Testimonium ist authentisch und ehrlich, das spürt man in jeder Facette. Der Opener Wenn unsere Helden sterben verarbeitet gleich das Grundthema des Albums in Herz zerreißender Weise. Richtig fesselnd wird es aber spätestens bei Zwischen allen Stühlen, einem Song über jene Zerrissenheit, die uns in so vielen Momenten des Lebens ereilt. Tatsächlich ist jeder Track auf Testimonium auf seine eigene Art und Weise genial und fügt sich organisch ins Gesamtgewebe ein.

Wer hier jetzt ausufernde Heldenverehrung vermutet dem sei vergewissert: Nein, längst nicht alle Lacrimosa-Veröffentlichungen konnten mich vollends überzeugen, da gab es oft genug Kritikpunkte. BeiTestimonium hingegen stimmt einfach alles. Das Album greift den Charme der frühen Lacrimosa auf, vermischt diesen mit mordernen und unverbrauchten Ideen und berührt mich dabei auf pure, unaufgeregte Weise. Perfekt!

Trackliste
01. Wenn unsere Helden sterben
02. Nach dem Sturm
03. Zwischen allen Stühlen
04. Weltenbrand
05. Lass die Nacht nicht über mich fallen
06. Herz und Verstand
07. Black Wedding Day
08. My Pain
09. Der Leise Tot
10. Testimonium

Veröffentlichung: 25.08.2017
Stil: Gothic/Metal
Label: Hall of Sermon
Website: lacrimosa.com
Facebook: www.facebook.com/LacrimosaOfficial/

Cover

18.09.2017 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

LACRIMOSA bei Musicload.de finden

Weitere Beiträge zu LACRIMOSA:

14.04.2010Lacrimosa: Fanclip-Wettbewerb zu Feuer - Kürt den Sieger!(News: Musik)
23.05.2007Lacrimosa(Interview: Musik)
03.12.2010Various Artists: Advanced Electronics Vol. 8(Rezension: Musik)
16.07.20092. Blackfield-Festival 2009(Bericht: Veranstaltungen)
02.09.2009Lacrimosa: Termine für Autogrammstunden(News: Musik)

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.