Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

J.B.O.: 11

Ja mei, früher war sicher nicht alles besser, aber vieles anders. Auch J.B.O. haben in den bald dreißig Jahren ihrer Existenz so manchen Wandel erlebt - Nicht umsonst singen die Franken immer wieder gerne von früheren Begebenheiten und ihren Anfangszeiten. Vieles ist aber zum Glück auch geblieben, wie es eh und je gewesen ist, und das ist auch gut so.

So bleibt sich die Band auch auf ihrem elften, schlicht 11 betitelten Album treu. Gleich zu Beginn stellen J.B.O. klar: Wir Lassen Uns Das Blödeln Nicht Verbieten! Konsequent wird im Anschluss die gewohnte Mischung aus metallisch umgemünzten Coverversionen und Eigenproduktionen geboten, durchsetzt mit kurzen Audio-Sketchen. Grandios ist zum Beispiel die längst überfällige Adaption des 90er-Hits Mädchen von Lucilectric, welche Vito, Hannes & Co perfekt in Metaller umgemünzt haben. Bei Wacken Ist Nur Einmal Im Jahr haben J.B.O. lustigerweise eine Idee umgesetzt, die mir selbst im vergangenen Jahr auf dem Amphi-Festival als Ohrwurm durch den Kopf schwirrte - Dementsprechend fühle ich mich nun einmal mehr vom Gehörtierchen verfolgt. Und auch der Panzer Dance, Ich Hätt Gern Mehr und Fünf Minuten sind wundervolle Perlen, wie ich Sie seit jeher vonJ.B.O. liebe.

Für mich persönlich hätte 11 wohl nach dem ebenfalls noch recht coolen Har Har Har zuende sein können. Die anschließenden Stücke (vor allem das abschließende M.F.N. For J.B.O. und der anhängliche, wirklich fürchterliche Hidden Track) mindern ein wenig die Freude am gesamten Hörerlebnis... Zumindest aus meiner subjektiven Perspektive.

Aber hey, es geht um J.B.O.: Die dürfen das! 3/4 von 11 sind genial, weswegen die Scheibe sich in jedem Fall lohnt. An den Rest gewöhnt man sich halt. Und wenn man letztlich den letzten Track auslässt, dann klappt´s auch mit der Nachbarin.

Trackliste
01. Einzähler
02. Wir Lassen Uns Das Blödeln Nicht Verbieten
03. Panzer Dance
04. Metaller
05. Ich Hätt Gern Mehr
06. Autowerkstatt
07. Wacken Ist Nur Einmal Im Jahr
08. Verliebt
09. Jetzt Ist Halt Heut
10. Marilyn Manson
11. Fünf Minuten
12. Har Har Har
13. Nürnberg Groove
14. Rapper
15. Söderla!
16. Alkoholprobe
17. M.F.N. For J.B.O.

Veröffentlichung: 08.07.2016
Stil: Metal
Label: AFM Records
Website: www.jbo.de
Facebook: www.facebook.com/kickersofass/

Cover

10.07.2016 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

J.B.O. bei Musicload.de finden

Weitere Beiträge zu J.B.O.:

28.04.2012Die Spezialisten: Medizin(Rezension: Musik)
16.05.2012J.B.O. und Kissin Dynamite: auf der Killer Tour 2012(News: Musik)
03.02.2015J.B.O.: Tour Edition „Nur Die Besten Werden Alt“ und neue Tourdates!(News: Musik)
11.06.2016J.B.O.: Autogrammstunden in Deutschland(Pressemeldung: Musik)
05.06.2013TXL: Angst(Rezension: Musik)

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.