Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Magazin |
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Literatur)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Wolf W. Lasko: Das Abenteuer deines Lebens

"Über die rote Linie gehen" - So lautet der Untertitel dieses Lebens-Ratgebers. Doch was ist die rote Linie? Die Grenze unserer Komfortzone, also jenes Teils unseres Lebens, in dem wir uns in der Regel bewegen, in dem wir unsere Gewohnheiten leben. Hinter der roten Linie jedoch liegen die Dinge, die wir niemals tun würden, oder zu deren Umsetzung wir uns zumindest noch nicht überwunden haben. Abenteuer warten auf uns, neue Herausforderungen. Und nur wenn wir unsere Komfortzone verlassen, werden wir über uns selbst hinaus wachsen.

So in etwa kann man den Tenor von Das Abenteuer deines Lebens beschreiben, einem netten kleinen Büchlein, welches mir dieser Tage in die Finger geraten ist. Autor Wolf W. Lasko ist Diplom-Kaufmann und -Ingenieur und führt erfolgreich eine Firma, die sich offenbar um Unternehmens-Strategien kümmert. Resultierend aus seinen Erfahrungen hat er schon früh die Idee der roten Linie entwickelt, die man überschreiten muss, um neue Ideen und Erfahrungen zu sammeln - In seiner Arbeit mit Managern und Geschäftsleuten hat er diese immer wieder dazu aufgefordert, genau diesen Schritt zu wagen.

Es geht darum, dass der Mensch zu leicht in seine Gewohnheiten verfällt, sich in seinem geschützten Bereich bewegt, und dabei letztlich einen Status Quo erreicht, der das Leben in der Regel wenig lebenswert macht. Nur wer mal aus sich heraus geht, "verrückte" Dinge macht, andere Welten erkundet und auch nicht immer den einfachsten Weg wählt, entwickelt sich wirklich weiter und spürt auch den Kick dessen, was unser Dasein für uns bereit hält.

Als Anregung hat Wolf W. Lasko eben dieses Buch verfasst. Kerninhalt sind 216 "Experimente", die man ausprobieren kann - Seite für Seite findet sich ein anderes. Beispiele hierfür: "Kaufen Sie sich eine verrückte Perrücke und tragen Sie diese einen Tag lang." oder "Rufen Sie im Internet zu einem Flashmob auf, sodass sich alle an einer bestimmten Stelle mit einem Plüschhasen treffen." Kleine Ideen und Anregungen also, um mal etwas ausgefallenes zu machen, seinen Horizont zu erweitern und Reaktionen der Mitmenschen zu auszuloten.

Zur Auswahl der Experimente bietet der Autor verschiedene Möglichkeiten, so z.B. auswürfeln oder eben blindes Blättern und auf einer Seite dann stoppen. Wie man vorgeht, bleibt natürlich jedem selbst überlassen, und freilich kann man auch Experimente auslassen... Was sinnvoll ist, da manche Vorschläge doch mit Kosten zu tun haben oder aus anderen Gründen für einzelne Personen schwierig umzusetzen sind. Andere Dinge treffen auf manchen Leser einfach nicht zu, oder dürften für denjenigen keine Herausforderung sein. So ist z.B. der Aufruf "Machen Sie einen Bungee-Sprung" bei jenen Menschen müßig, die einen solchen bereits getätigt haben oder Bungeespringen gar zu ihren Hobbies zählen.

Ein kleiner Störfaktor ist in meinen Augen die Geschlechtertrennung, die Lasko bei nicht wenigen Experimenten vornimmt. So steht auf einer Seite z.B. für die Frau: "Besuchen Sie einen Tango-Schnupperkurs mit drei alten Freundinnen" während dem Mann vorgeschlagen wird, dasselbe "mit drei alten Freunden" zu begehen - Warum muss Mann mit männlichen Begleitern gehen, und Frau mit weiblichen? An anderen Stellen werden auch mal Geschlechter-Klischees ausgepackt... Diese Differenzierung hätte in meinen Augen einfach nicht sein müssen.

Ansonsten aber ist Das Abenteuer deines Lebens, durchaus interessant. Sicher, ein regelmäßiger Grenzüberschreiter findet hier weniger Innovation als der durchschnittliche Bürger, aber das ändert nichts an dem Fakt, dass jeder Mensch einfach seinen Horizont erweitern sollte. Und das geht eben am besten durch das Übertreten besagter roten Linie, also dadurch, dass man neue Wege beschreitet und scheinbar irrsinnige Ideen in die Tat umsetzt.
Letztlich schreibt Wolf W. Lasko auch ganz zum Schluss das, was ich mir schon während der gesamten Lektüre gedacht habe: Man muss nicht genau die Experimente durchführen, die er in seinem Buch vorschlägt - Vielmehr sollte man diese als Anregung und Inspiration sehen, um seine eigenen Grenzen auszuloten und zu erweitern.

Egal jedoch, wie man Das Abenteuer deines Lebens angeht, sein eigenes Lebensabenteuer hat man selbst in der Hand. Wolf W. Laskos Ratgeber kann hier eine gute Starthilfe sein, um dem Alltagstrott zu entfliehen und sich neuen Erfahrungen zu stellen.

Veröffentlicht: 15. September 2012
Genre: Ratgeber
Verlag: J.Kamphausen
Umfang: 244 Seiten
Preis: 12,95 Euro (Broschierte Ausgabe)
ISBN: 978-3-89901-552-2

Cover

02/18/13 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.