Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Royal Hunt: Show Me How To Live

Viel hat sich getan in der langen Bandgeschichte von Royal Hunt, der dänischen Vorzeigeband für Metal/Rock mit Klassik-Elementen. Bereits seit 1988 ist die Truppe um Mastermind André Andersen bereits aktiv, allerdings ist er auch das einzig verbliebene Gründungsmitglied. Zahllose Besetzungswechsel gab es im Laufe der Zeit, aber auch großartige Touren und bis dato satte zehn Studioalben. Das elfte derer steht nun in den Startlöchern, mit Show Me How To Live wollen Royal Hunt unter der Flagge von Frontiers Records einmal mehr beweisen, dass sie längst nicht zum alten Eisen gehören.

Was manche Fans freuen dürfte: Mit von der Partie ist nun endgültig wieder D.C. Cooper am Gesang, der ja bereits schon 1995-1998 die Stimme der Band war und wohl einer der beliebtesten Frontmänner der Royal Hunt-Historie ist. Bereits anfang des Jahres haben sich Cooper und Anderson wieder im Rahmen einer "Revival"-Tour vorsichtig aneinander getastet und dabei gemerkt, dass die Differenzen der Vergangenheit wohl nicht mehr so schwer wiegen. Und so ist es eben auch wieder Cooper, den wir auf dem neuen Album als Sänger hören.

Show Me how To Hunt bietet dabei einmal mehr richtig ausgereiften, abwechslungsreichen Metal, der zumeist vergleichsweise sanft daher kommt und durch eben die Klassik-Instrumentierung eine Art Musical-Charakter erhält. Besonders gefällt mir persönlich dabei Hard´s Rain Coming, zum einen wegen seiner einfühlsamen Komposition, aber auch weil da mal der Klang des Cemballos so wundervoll genutzt wird, den ich persönlich einfach liebe.

Aber auch abseits persönlicher Präferenzen kann man wohl sagen, dass Show Me How To Live ein rundum gelungenes Werk ist, welches die Fans einmal mehr begeistern wird. Selbst nach mehr als zwei Dekaden Bestandszeit darf man Royal Hunt noch zu den Großen des Genres zählen.

Trackliste
01. One More Day
02. Another Man Down
03. An Empty Shell
04. Hard Rain's Coming
05. Half Past Loneliness
06. Show Me How To Live
07. Angel's Gone

Veröffentlichung: 02.12.2011
Stil: Neoclassic Metal
Label: Frontiers Records
Website: www.royalhunt.com
MySpace: www.myspace.com/royalhuntmusic
Facebook: www.facebook.com/royalhunt

Cover

30.11.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Royal Hunt bei Musicload.de finden

Weitere Beiträge zu Royal Hunt:

05.05.2013ARTLANTICA: Veröffentlichen neuen Song auf Soundcloud!(News: Musik)
22.01.2014RING OF FIRE: Battle Of Leningrad(Rezension: Musik)

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Fax: 0203/39347600
Mobil: 0170/3475907

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum | Nutzungsbedingungen

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2016 by Nightshade/Frank van Düren.