Willkommen auf Nightshade-Shop.de
E-Tropolis 2018
Shop | Community | Magazin | Agentur | Forum
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Themen:
Stimmt für uns!
hier abstimmen

Partner:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Melanculia: The Dazed Prophet

Manchmal wirken sich Veränderungen innerhalb eines Musikprojektes gewaltig aus, so zum Beispiel im Falle von Melanculia. Bis zum letzten Album Maldita aus dem Jahre 2009 hätte man den portugiesischstämmigen Nino mit seiner puristischen Kombination aus Stimme und Gitarre noch am ehesten in die Singer-/Songwriter-Schublade gesteckt, im laufenden Jahr hat er sich mit Din-Tah æon einen festen Mitstreiter ins Boot geholt. Und siehe da, die Musik avanciert zu einem komplexen Band-Sound, der alternativen Rock irgendwo zwischen Post Punk und Grunge beinhaltet. The Dazed Prophet heisst das aktuelle Album, welches seit Mitte Oktober über afmusic erhältlich ist, und wesentlich eingängiger als der Vorgänger daher kommt.

Das soll nicht heissen, dass die Musik von Melanculia vor The Dazed Prophet schlecht gewesen wäre, sie war nur anders, pragmatischer. Auch auf dem aktuellen Werk schert sich Nino recht wenig um Konventionen und gibt sich vor allem der Liebe zu spannenden Gitarren-Riffs hin. Und doch ist der Unterscheid gewaltig, wenn plötzlich Bass, Schlagzeug und Effekte das Klangkonzept komplettieren. Stellenweise wirkt es psychedelisch, was da nun aus den Boxen dröhnt, vor allem aber dichter und vielschichtiger.
Die Musik hat zudem oft von Bands wie Bauhaus oder The Cure, vor allem bei Stücken wie The Editor oder On The Radio. Auf der anderen Seite erinnert dann Cat On The Roof von der Komposition und den Gittaren sehr stark an Nirvana - Kein Wunder dass eine gewisse Nähe von Melanculia zu Kurt Cobain und seinen Mitstreitern hier auch in der beigefügten Bandinfo hervorgehoben wird. Ebenfalls nicht verwunderlich ist es, dass Din-Tah æon und Nino generell sehr viele Einflüsse in Melanculia verarbeiten, haben beide doch eine umfangreiche musikalische Vita aufzuweisen und arbeiten zudem auch im Musikprojekt Deied Hand in Hand.

The Dazed Prophet ist dabei schwierig zu bewerten. Es ist halt ein Sound fernab jeglicher Trends und Mainstream-Attitüden, sondern pure Untergrund-Musik. Das macht die Songs von Melanculia nicht unbedingt für jederman greifbar, wenn auch das aktuelle Album deutlich mehr Leute ansprechen dürfte als noch der Vorgänger. Mir persönlich sagt das Dargebotene über weite Strecken sehr zu - Vor allem jetzt wo die Tage kürzer und kälter werden ist diese Form der sinnlichen Melancholie manchmal ideal um in sich zu versinken und der Welt zu enttauchen. Insgesamt taugt die Scheibe aber vor allem für Liebhaber leicht retrolastiger Gitarrenklänge.

Trackliste
01. In My Garden
02. Cat On The Roof
03. 1979
04. Fabulous Land
05. Fruit Of The Sun
06. On The Radio
07. The Dazed Prophet
08. The Editor
09. Nowhere Now
10. I Can´t Wait

Veröffentlichung: 18.10.2010

Melanculia - Website
Cover

07.11.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Melanculia:

27.05.2011Melanculia: Wohnzimmerkonzert in Essen(Pressemeldung: Veranstaltungen)
28.09.2011Deied: "Kunst ist ein Kondensator!"(Interview: Musik)
04.05.2013MELANCULIA: Auf den Pfaden der Natur und mit neuem Album zurück!(News: Musik)
17.12.2012Aeon Sable: Saturn Return(Rezension: Musik)
02.09.2011Deied: Mit neuem Album "Tales Of Sodenliah" im September(Pressemeldung: Musik)

Kommentare

Registrierte User können hier Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.